portablegaming.de

portablegaming.de (http://www.portablegaming.de/index.php)
-   Sonstiges (http://www.portablegaming.de/forumdisplay.php?f=17)
-   -   Englisch lernen in der Schule-Sinnvoll oder Sinnlos (http://www.portablegaming.de/showthread.php?t=8969)

luke 23.12.2004 16:39

Englisch lernen in der Schule-Sinnvoll oder Sinnlos
 
@mods
bitte umfrage erstellen

der gamefreak hat mich auf die idee gebracht :D

ich persöhnlich find es sehr sinnvoll in der schule englisch zu lernen obwohl ich noch net so weit bin. aber ich hätt glaub im leben bisher nich sehr viel verstanden sonst

Muffelduffel 23.12.2004 16:45

Sry, aber sollte das Thema nicht heißen:
"Ein Thread über English in Schulen - Sinnvoll oder Unsinn?"
Denn mal Ehrlich, das is arschlos. Englisch ist nun mal die Sprache der Wirtschaft und der Wissenschaft und auch in anderen Bereichen löst sie immer mehr Latein und Griechisch ab.
Also was soll an Englisch nicht gut sein?

/e: Totales Kiddie Thema ...

JoJoxxl 23.12.2004 16:46

Warum sollte dies unwichtig sein? OK, eigentlich ist so ziemlich alles im Leben unwichtig, aber in der heutigen Welt kann man Englisch gut brauchen, warum auch nicht?

Danny 23.12.2004 16:59

Also Englisch in der Schule ist auf jeden Fall wichtig. Bin zwar nicht der Freund davon, aber ohne Englisch geht doch heute gar nichts mehr....

gamefreak 23.12.2004 17:03

ich find´s super , dass man englisch inder schule hat braucht man sich z. B. die news auf englischen seiten nicht übersetzen lassen

Satan Claus 23.12.2004 18:40

Englisch ist heutzutage einfach notwendig. Ohne Englisch hat man doch arge Probleme im täglichen Leben. Einige wichtige Software gibt es nur auf Englisch, einige Infos gibts nur auf englischen Internetseiten und teilweise hat man auch Probleme diverse Werbesprüche zu verstehen.
Und spätestens wenns dann ins Studium geht, werden die wenigsten ohne Englischkenntnisse überhaupt eine Chance haben - gewisse Fachliteratur gibts halt nicht auf Deutsch.

Vladimir 23.12.2004 18:48

Zitat:

Original von GreyOnU
Sry, aber sollte das Thema nicht heißen:
"Ein Thread über English in Schulen - Sinnvoll oder Unsinn?"
Denn mal Ehrlich, das is arschlos. Englisch ist nun mal die Sprache der Wirtschaft und der Wissenschaft und auch in anderen Bereichen löst sie immer mehr Latein und Griechisch ab.
Also was soll an Englisch nicht gut sein?

/e: Totales Kiddie Thema ...

1.) ALTgriechisch! und 2.) Verwenden die meiste´n Mediziner und Biologen immernoch die lat. bzw. die Altgriechischen Namen! Also ich würd nicht sagen das Englisch in der Naturwissenschaft Lateinisch und Altgriechisch ablöst, denn außer in seltenen Situationen wir immernoch Lateinisch oder Altgriechisch verwendet.

Aber BTT: Ich finds auch praktisch Englisch in der Schule zu lernen, da hat man dann gewisse Vorteile bei einigen ausländischen News. :D

Starfox128 23.12.2004 19:03

Zitat:

Original von Satan Claus
Englisch ist heutzutage einfach notwendig. Ohne Englisch hat man doch arge Probleme im täglichen Leben. Einige wichtige Software gibt es nur auf Englisch, einige Infos gibts nur auf englischen Internetseiten und teilweise hat man auch Probleme diverse Werbesprüche zu verstehen.
Und spätestens wenns dann ins Studium geht, werden die wenigsten ohne Englischkenntnisse überhaupt eine Chance haben - gewisse Fachliteratur gibts halt nicht auf Deutsch.
GÄ!

Ich hab mich noch nie genötigt gefühlt in irgendeiner Lage Englisch reden zu müssen. :)

gamefreak 23.12.2004 19:08

reden vielleicht nicht jeden tag aber stell dir vor du würdest kein englisch verstehen da ist man heutzutage ganzschön gearscht

Tom 23.12.2004 19:21

Zitat:

Original von Vladimir
Also ich würd nicht sagen das Englisch in der Naturwissenschaft Lateinisch und Altgriechisch ablöst, denn außer in seltenen Situationen wir immernoch Lateinisch oder Altgriechisch verwendet.
Unsinn. Gerade in der Wissenschaft ist Englisch nicht weg zu denken. 90% aller wissenschaftlichen Veröffentlichungen sind in englischer Sprache. Latein und Altgriechisch werden gerade noch für Genusbezeichnungen in der Biologie verwendet. Und dafür muss man die Sprache nicht können.

Starfox128 23.12.2004 19:30

Zitat:

Original von gamefreak
reden vielleicht nicht jeden tag aber stell dir vor du würdest kein englisch verstehen da ist man heutzutage ganzschön gearscht
Schmarn! Lüg nicht!
Ich weiß ja nicht wo du wohnst aber in meinem Umfeld reden alle Deutsch (oder Bayerisch :)) und dies vermag ich wunderbar zu verstehen.

gamefreak 23.12.2004 19:35

naja du willst es einfach nicht verstehen, denn ich meine ja im internet, oder wenn man einen neudeutschen (also englischen) begriff hört. jetzt wirst du sagen, dass es im internet genug deutsche seiten gibt aber auf die möcht ich mich einfach nicht beschränken

ubo 23.12.2004 19:43

Bin froh, dass ich seit der 5. Klasse Englischunterricht habe!

Starfox128 23.12.2004 19:47

1. Ich verstehs logisch schon, bin ja nicht dumm im Hirn.

2.
Zitat:

Original von gamefreak
...denn ich meine ja im internet...
Wenn du das meinst, musst du es auch sagen, normale Menschen können ja nicht wahrsagen.

3. Im Internet gibts genug deutsche Seiten. Ups, jetzt hab ich dieses doch tatsächlich von mir gegeben. Also du bist kein normaler Mensch, denn du kannst wahrhaftig, beim grundgütigen Himmel, die Zukunft vorraussagen.

alter Weiser 23.12.2004 20:48

Englisch in der Schule zu lernen finde ich sehr wichtig es sei denn man will sein ganzes Leben nicht aus seiner haustüre kommen. In jedem Fremden land (Es sei denn Österreich oder Schweiz) haben die Leute andere Muttersprachen, aber Englisch kann wohl so ziemlich jeder ein bisschen, sodass es für die allerötigste Verständigung immer reicht. Und mir wäre ddas auch ziemlich perinlich, wenn sich irgendjemand mit mir unterhalten würde und ich müsste blöd gucken, weil ich kein Wort verstehe.

Thrall 23.12.2004 23:27

Zitat:

Original von alter Weiser
Englisch in der Schule zu lernen finde ich sehr wichtig es sei denn man will sein ganzes Leben nicht aus seiner haustüre kommen. In jedem Fremden land (Es sei denn Österreich oder Schweiz) haben die Leute andere Muttersprachen, aber Englisch kann wohl so ziemlich jeder ein bisschen, sodass es für die allerötigste Verständigung immer reicht. Und mir wäre ddas auch ziemlich perinlich, wenn sich irgendjemand mit mir unterhalten würde und ich müsste blöd gucken, weil ich kein Wort verstehe.
Jau das ist echt saupeinlich is mir mal in Frankreich passiert allerdings konnten die da auch kein englisch :rolleyes:
Ich finds gut Englisch zu lernen weils einfach praktisch is :ok:

MfG

~drake~ 23.12.2004 23:32

Englisch in der Schule ?!? Ja, das muss sein. Ich finds gut, dass ich jetzt 4 Sprachen lerne bzw. beherrsche und Englisch is natürlich SEHR wichtig ^^

PSP-USER 23.12.2004 23:50

Schulenglisch macht sich nur im Zeugnis Gut in der Praxis kann man das so Gut wie vergessen.

Im Ausland wird sowieso ein ganz anderes Englisch gesprochen. Vorallem im technischen Englisch wird in der Schule kaum eingegangen.

Tom 24.12.2004 00:28

Zitat:

Original von PSP-USER
Schulenglisch macht sich nur im Zeugnis Gut in der Praxis kann man das so Gut wie vergessen.

Im Ausland wird sowieso ein ganz anderes Englisch gesprochen. Vorallem im technischen Englisch wird in der Schule kaum eingegangen.
Das kommt auch auf den Lehrer an. Da ich auf eine technische Schule gehe, wird auch dementsprechend auf technisches Englisch eingegangen. Im Allgemeinen kann ein guter Wortschatz, auch wenn man ihn sich durch Vokabeln aneignet, nie schaden. Gutes Englisch kann man nur lernen, wenn man die Sprache wirklich gebraucht und spricht. Aber ohne die entsprechenden Grundlagen geht auch das nicht.

tommiboy 24.12.2004 00:33

Zitat:

Original von Tom
Zitat:

Original von PSP-USER
Schulenglisch macht sich nur im Zeugnis Gut in der Praxis kann man das so Gut wie vergessen.

Im Ausland wird sowieso ein ganz anderes Englisch gesprochen. Vorallem im technischen Englisch wird in der Schule kaum eingegangen.
Das kommt auch auf den Lehrer an. Da ich auf eine technische Schule gehe, wird auch dementsprechend auf technisches Englisch eingegangen. Im Allgemeinen kann ein guter Wortschatz, auch wenn man ihn sich durch Vokabeln aneignet, nie schaden. Gutes Englisch kann man nur lernen, wenn man die Sprache wirklich gebraucht und spricht. Aber ohne die entsprechenden Grundlagen geht auch das nicht.
Aja, schön wärs... ich besuch auch eine HTL...
Ich kann mir zwar grandios über die Trinkwasserprobleme in Mexico aufregen und auch einen pipifeinen Brief an Amnesty International verfassen, aber mit dem was wir bis jetzt gelernt ham, könnten wir nich mal ne Taschenlampe beschreiben :irre:
(ich mein, ich könnte es weil ich mich mit der Materie beschäftige, aber meine Klassenbuddys würden voll auf der Leitung stehen)
Bei den Motivationsmethoden in unserer Schule ist ja auch nix anderes zu erwarten... unserer Lehrerin geht während der Schularbeit durch und wenn sie bei jemanden einen Fehler entdeckt, fuckt sie uns immer mit "das hab ich euch schon Xmal erklärt" und (wortwörtlich) "ihr seits unfähig!!!"

Das macht einem richtig Appetit auf Englischlernen, glaubt mir :rolleyes:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:03 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117