PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > PC/Mac > Spiele (PC)


Spiele (PC) Hier könnt ihr über Spiele für den PC diskutieren.
Dieses Forum ist auch zur Spielhilfe da.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.02.2009, 18:36   #1
 
Benutzerbild von Synyster
 
Registriert seit: 15.08.2006
Ort: nähe Freiburg
Alter: 29
Spielt gerade: Pokemon X, Company of Heroes 2

Synyster ist ein ForengottSynyster ist ein Forengott
Synyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein Forengott

Standard Warhammer 40k: Dawn of War II

Da es noch keinen Thread gibt, wollte ich mal einen aufmachen, zu diesem echt guten Strategiespiel, welches am 20. Februar dieses Jahres erscheinen wird.


"Führe mit rechtschaffenem Zorn"


Wir befinden uns im 41. Jahrtausend im Subsektor Aurelia, der mehrere Welten am Rande der Galaxis umfasst. Hier steht eine Schlacht epischen Ausmaßes kurz vor dem Ausbruch. Uralte Völker treffen auf diesen Planeten aufeinander, und der Einsatz ist hoch! Sie kämpfen nicht nur um das Land und seine Ressourcen: das Schicksal jedes einzelnen Volkes steht auf dem Spiel!

Dawn of War II bietet Echtzeit-Strategie vom Feinsten: schnell, actionreich und ungeheuer spannend! Außerdem erweckt es die SciFi-Welt von Warhammer 40.000 wie nie zuvor zum Leben. Stürzen Sie sich in packende Schlachten, während Sie sich durch eine epische Kampagne kämpfen. Messen Sie sich mit Feinden auf dem Schlachtfeld – sowohl in gnadenlosen Nahkämpfen, als auch in Gefechten über große Distanz. Führen Sie Ihre Trupps an und machen Sie aus einfachen Rekruten kampfgestählte Veteranen!

Dawn of War II wird vom preisgekrönten Studio Relic Entertainment entwickelt und schlägt ein neues Kapitel in der beliebten Echtzeit-Strategie-Serie auf. Darin werden Sie an die brutale Front eines fernen Krieges versetzt, um eine Elite-Einheit zu kommandieren. Ihre Entscheidungen bestimmen das Schicksal der Galaxis!

Die Kampagne

In einer fernen Zukunft hat sich das Imperium der Menschheit über die ganze Galaxie ausgebreitet. Aber ihre Tage der Expansion sind lange vorbei. Wo die Menschheit einst kämpfte, um zu erobern, kämpft sie jetzt nur noch ums Überleben. Erbarmungslose und blutdurstige Aliens verwüsten zahllose Welten. Ihre Verteidiger sterben zu Milliarden in endlosen Zermürbungskriegen. Verschlagene Feinde locken sie immer wieder in Hinterhalte und die fortschrittliche Alien-Technologie fordert häufig in nur wenigen Augenblicken Millionen von Leben.

Aber die größte Bedrohung für das Überleben der Menschheit kommt jetzt von außerhalb der Galaxis.

Einst führte der Imperator die Menschheit in der Schlacht an. Niemand konnte die Armeen aufhalten. Aber das ist lange vorbei. Der Imperator hat sich zur Erde zurückgezogen, um von seinem Goldenen Thron aus zu herrschen. Überall kämpfen die überlasteten Truppen zahllose Kriege. Ständig werden sie von gnadenlosen Aliens angegriffen. Von der Erde erwarten die Streitkräfte keine große Unterstützung mehr, und so scheinen sie die Schlacht ums Überleben der Menschheit zu verlieren. Ihre größte Hoffnung ruht auf den Space Marines. Genetisch veränderte Krieger mit übermenschlichen Fähigkeiten - die Spitze des menschlichen Potenzials.

Aber die Space Marines sind nur wenige und die Galaxis ist groß. Noch größer allerdings ist die Zahl der Feinde und so ist dies die finsterste Stunde der Menschheit!

Die Orkbedrohung:
Wild und blutdurstig, barbarisch und brutal - Orks siedeln überall in der Galaxis. Diese grünhäutigen und affengleichen Kreaturen sind brutale Kämpfer, die sich zu riesigen Kampfgruppen zusammenschließen, mit denen sie alles in ihrem Weg niederbrennen und plündern. Am gefährlichsten ist der Waaaghboss, der größte und gerissenste der Orks. Dieser riesige Häuptling kann die Furcht und Disziplin hervorrufen, die benötigt werden, um einen großen Waaagh! auszulösen - einen Orkaufstand, der ganze Systeme stürzen kann, wenn er nicht umgehend niedergeschlagen wird.

Die Eldar:
Die Eldar waren einst die Herrscher über die Galaxis. Jetzt gibt es nur noch wenige von ihnen, und auch diese sterben langsam aus. Diese Wenigen gehören jedoch zu den gefährlichsten Feinden der Menschheit. Sie unterziehen sich in ihren langen Leben speziellen Wegen harter Ausbildung und sind daher Meister von schrecklichen Psikräften, tödlichen Kriegerfähigkeiten und unglaublich fortschrittlicher Technologie. Sie können die Zukunft vorhersagen und niedere Völker manipulieren. Jeder Eldar würde leichten Herzens Milliarden von Menschen opfern, nur um eine Handvoll seines eigenen Volkes zu retten.

Die Tyraniden:
Vom Rande der Galaxis kommen die Schwarmflotten der Tyraniden - ihr einziges Ziel ist es, jegliches Leben zu verschlingen. Die Tyraniden werden von einer schrecklichen Intelligenz geleitet und existieren nur, um ihren endlosen Appetit an ganzen Welten zu stillen. Schwarmflotten können ganze Systeme leblos zurücklassen. Sie sind zahllos und kennen weder Furcht noch Gnade.

Features:
  • nicht-lineare, epische Kampagne: Sie bestimmen den Verlauf der Geschichte selbst!
  • neuartiges Deckungssystem ermöglicht taktische Nutzung der zerstörbaren Schlachtfelder!
  • actiongeladene Nah- und Fernkämpfe inkl. ausgefallener Zweikampf-Attacken!
  • gezielte Verbesserung der Einheitenfähigkeiten mit steigender Kampferfahrung!
  • Ausrüstung der eigenen Einheiten mit neuen Gegenständen - Tausende von Kombinationen möglich!
  • Koop-Modus: gemeinsames Durchspielen der Einzelspielerkampagne!
  • Völkerauswahl im Mehrspieler-Modus: Space Marines, Eldar, Orks, Tyraniden!
  • Mehrspieler-Services über "Games for Windows LIVE" (kostenlos)!
  • kinoreife Präsentation und spektakuläre Schlachten aus dem Warhammer-40.000-Universum dank Relics "Essence Engine 2.0"!
  • komplett in Deutsch und ungekürzt! Die deutsche Version enthält darüber hinaus die englische, französische und spanische Sprachfassung sowie italienische Untertitel!

Systemvoraussetzungen:Minimum:
  • Windows XP mit Service Pack 2 oder Windows Vista mit Service Pack 1
  • Pentium 4-Prozessor mit 3,2 GHz (Single Core) oder jeder Dual-Core-Prozessor, 1 GB RAM (XP), 1,5 GB RAM (Vista)
  • 128 MB Videokarte (muss Shader-Modell 3 unterstützen!) z. B. Nvidia GeForce 6600 GT/ATI X1600 oder vergleichbar
  • 5,5 GB freier Festplattenspeicher
  • Breitband-Internetverbindung (z. B. DSL) während der Installation und für den Mehrspielermodus über das Internet
Empfohlen:
  • Windows XP mit Service Pack 2 oder Windows Vista mit Service Pack 1
  • AMD Athlon 64x2 4400+ oder jeder Intel Core 2 Duo-Prozessor, 2 GB RAM (XP und Vista)
  • 256 MB Videokarte (muss Shader-Modell 3 unterstützen!) z. B. Nvidia GeForce 7800 GT/ATI X1900 oder vergleichbar
  • 5,5 GB freier Festplattenspeicher
  • Breitband-Internetverbindung (z. B. DSL) während der Installation und für den Mehrspielermodus über das Internet

Ich freue mich sehr auf diesen Titel, da ich schon die Beta Phase spiele (Wer Steam hat, kann es sich runterladen und die Beta mitmachen).

Ansonsten reicht die Beschreibung von Amazon und hier noch ein paar schicke Screenshots!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Warhammer 40k: Dawn of War II-0014_eldar_group.jpg   Warhammer 40k: Dawn of War II-0021_heroes_01.jpg   Warhammer 40k: Dawn of War II-0022_tyranids_02.jpg   Warhammer 40k: Dawn of War II-0035_default_cam_act_1_065.jpg   Warhammer 40k: Dawn of War II-0037_act_1_014.jpg  

__________________
A7x |NIGHTMARE| A7x
lusting after sins, after the forbidden taste
don't deny your will, i see the starving in your face
foREVer †
Buried Alive † foREVer
Synyster ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 10.02.2009, 13:50   #2
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vulnus
 
Registriert seit: 04.08.2002

Vulnus hat eine strahlende Zukunft
Vulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Warhammer 40k: Dawn of War II

Zitat:
# Mehrspieler-Services über "Games for Windows LIVE" (kostenlos)!
Ist es Pflicht für die Mehrspieler-Services "Games for Windows LIVE" zu installieren? Und was für Services sind das denn? Updates bekomme ich ja regelmäßig über Steam geliefert und viel mehr an Service brauch ich eigentlich nicht ...
__________________
Nach müde kommt doof!
Vulnus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2009, 12:59   #3
 
Benutzerbild von Synyster
 
Registriert seit: 15.08.2006
Ort: nähe Freiburg
Alter: 29
Spielt gerade: Pokemon X, Company of Heroes 2

Synyster ist ein ForengottSynyster ist ein Forengott
Synyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein Forengott

Standard AW: Warhammer 40k: Dawn of War II

Zitat:
Zitat von Vulnus Beitrag anzeigen
Zitat:
# Mehrspieler-Services über "Games for Windows LIVE" (kostenlos)!
Ist es Pflicht für die Mehrspieler-Services "Games for Windows LIVE" zu installieren? Und was für Services sind das denn? Updates bekomme ich ja regelmäßig über Steam geliefert und viel mehr an Service brauch ich eigentlich nicht ...
Das finde ich halt persönlich doof.
Man muss angemeldet sein für Multiplayer (jedenfalls wenn man Online spielen möchte). Wie das mit Netzwerk läuft weiss ich nicht. Allerdings ist es ganz praktisch, du kannst Freunde eintragen, sie in ein Spiel einladen, eingeladen werden natürlich und jeder Spieler den du Online begegnest, wird aufgelistet, so kannst du z.B. später evtl. nochma mit ihm spielen. Achja und es gibt einen Voice Chat, der aber auch im Spiel ist und automatisch anspringt wenn das Spiel beginnt. (Könnte aber auch von Live kommen)

Ansonsten ist es für Profil, beschreibungen, was man schon alles geschafft hat etc. ähnlich wie bei Xbox Live. Soviel dazu soviel ich weiss.
__________________
A7x |NIGHTMARE| A7x
lusting after sins, after the forbidden taste
don't deny your will, i see the starving in your face
foREVer †
Buried Alive † foREVer
Synyster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2009, 12:50   #4
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vulnus
 
Registriert seit: 04.08.2002

Vulnus hat eine strahlende Zukunft
Vulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Warhammer 40k: Dawn of War II

Also brauch ich Steam und einen billigen Steam-Abklatsch um Online spielen zu können? Toll...

//Edit: So, habe das Spiel gerade in UK bestellt. Dort ists wesentlich günstiger als hier.
__________________
Nach müde kommt doof!

Geändert von Vulnus (13.02.2009 um 09:49 Uhr)
Vulnus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2009, 22:37   #5
___ geschlechtslos
 
Registriert seit: 16.01.2005

___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott
___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott

Standard AW: Warhammer 40k: Dawn of War II

Ich weiß nicht was alle gegen Steam und/oder GfW Live haben. Also XBoxer finde ich es spitze da ich sogar nur einen Account für beides habe.

Zum Spiel an sich:
Ich war schwer enttäuscht als rauskam das es keinen Basenbau geben wird aber nach ca. 10-12 Missionen vermisse ich es kein Stück. Das Spiel ist einfach super. Vermutlich das erste Spiel in dem ich den Kampagnen-Modus komplett durchspielen werde und ich habe schon ne ganze Menge Strategie Spiele gespielt. Die Grafik ist super und für ein Strategiespiel sogar ziemlich überdurchschnittlich wie ich finde.

Das einzige was mich bisher nervt ist die Tatsache das es versch. Rüstungssets nur über den Kauf bei verschiedenen Händlern gibt. Ich hab das Spiel zwar schon per Steam gekauft aber so´n Steelbook und die Gegenstände für Avitus und Cyrus sind doch irgendwie geil.
___ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 03:12   #6
 
Benutzerbild von Chaos-Juwel
 
Registriert seit: 12.08.2008
Alter: 33
Spielt gerade: FF VII & Dissidia, Warhammer, Soul Eater

Chaos-Juwel genießt hohes Ansehen
Chaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes Ansehen

Standard AW: Warhammer 40k: Dawn of War II

Ich werds mir vielleicht bald kaufen, aber eine frage hab ich dazu. Gibt es oder wird es eine Steamfreie version geben?

Zitat:
Zitat von el_bollo Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht was alle gegen Steam und/oder GfW Live haben. Also XBoxer finde ich es spitze da ich sogar nur einen Account für beides habe.
Kann dir zwar nicht sagen was "alle" dagegen haben, aber ich kann dir sagen was ich dagegen habe. folgendes is also nur meine persönliche meinung zu sowas.
okay für consolen is es klasse, diese online unterstützung. aber als nicht-consolen-besitzer, seh ichs für den pc anders.

man MUSS es installieren, selbst wenn man es nicht nutzen will.
und genau das ist der punkt der mich so stört.
wozu brauch ich steam, gfw live (social club für gta4), wenn ich nicht online zocken will?
warum muss ich es vorm spiel installieren, damit die installation des spiels fortgesetzt wird? (auch gta4)
kann ich das nicht tun, wenn ichs benötige? also auch nutzen will bzw. benötige.

deswegen auch meine frage nach einer steamfreien version. denn wenn soeine in, meinetwegen einem jahr kommt, dann wart ich gerne. Glaube zu portal gabs/gibts das ja auch
__________________
健全なる
健全なる精神と
健全なる肉体に宿る


Geändert von Chaos-Juwel (23.02.2009 um 03:14 Uhr)
Chaos-Juwel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 07:40   #7
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vulnus
 
Registriert seit: 04.08.2002

Vulnus hat eine strahlende Zukunft
Vulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Warhammer 40k: Dawn of War II

Steam geht schon klar, GfW-Live ebenfalls. Aber wenn nun schon bei EINEM Spiel Zwang für BEIDES besteht, gehts einfach zu weit.
__________________
Nach müde kommt doof!
Vulnus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 08:58   #8
 
Benutzerbild von Malte
 
Registriert seit: 28.02.2005
Ort: Neustadt
Alter: 34
Spielt gerade: Zur Zeit spiele ich Unreal Tournament 2004.

Malte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer AnblickMalte ist ein wunderbarer Anblick

Malte eine Nachricht über ICQ schicken Malte eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: Warhammer 40k: Dawn of War II

Ich kenne mich zwar nicht mit Steam und derlei Gedöns aus, sind solche Sachen aber auch nicht immer ein Stück weit Kopierschutz? Ich kann ohne Steam viele Spiele nicht spielen, sprich ohne Internetverbindung geht nix. Klingt für mich nach Kopierschutz. Keine Ahnung, was Steam im Hintergrund macht - vielleicht Versionsnummern und irgendwelche Registrierungen abgleichen? Das Steam nebenbei Werbung und trallala macht, ist bestimmt nicht der einzige Grund. Aber toll finde ich diese Art des Kopierschutzes nicht, na ja...

Und das ein Spiel irgendwann mal steamfrei wird, ist mir aus meiner eigenen Erfahrung nicht bekannt, aber dafür eher umgekehrt. So ist zum Beispiel die Half Life 1 Anthology plötzlich wieder nur in Verbindung mit Steam zu erstehen. Lediglich das Half Life 1 Generation Pack von anno knick ist steamfrei, bei gleichem Inhalt. Schon witzig.

Dawn of War II wird zwar niemals auf meinem Rechner funktionieren (vielleicht kommt es irgendwann mal auf Konsole?), aber ich fand den ersten Teil ganz nett und denke, dass der zweite Teil bestimmt auch nett inszeniert ist. Cineasten sind zwar im ersten Part und sämtlichen Add-Ons immer auf ihre Kosten gekommen, aber die "Standartkampagne" mit den Space Marines war mir viel viel zu sehr unausgeglichen. Vielleicht hat sich das ja im zweiten Teil oder durch x Patches und Add-Ons im ersten Teil positiv geändert.

Mehr Taktik und etwas weniger stupides Geschlachte würde ich als Änderung in Dawn of War II gut finden. Schön, dass endlich regulär Tyraniden mit am Start sind. Die sind schon im Tabletop-Bereich ein Garant für echten Terror auf dem Schlachtfeld. Wer den ersten Teil mochte, macht mit Part zwei bestimmt nichts falsch. Mal schauen, was es so an Videomaterial zum Spiel gibt...
__________________
www.gaming-inside.blogspot.com - Mein Blog. Für Gamer.
Malte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 11:42   #9
___ geschlechtslos
 
Registriert seit: 16.01.2005

___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott
___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott

Standard AW: Warhammer 40k: Dawn of War II

Zitat:
Zitat von Malte Beitrag anzeigen
Wer den ersten Teil mochte, macht mit Part zwei bestimmt nichts falsch.
Stimmt so ganz und gar nicht. Wer sich mal die Wertungen bei IGN durchliest stellt schnell fest das einige Spieler DoW2 mit 0/10 bewerten weil es keinen Basenbau und keine Massenschlachten gibt. Eigentlich bin ich davon auch Fan aber erstens versteht sich DoW2 eher als RPG-Taktik-Mix im Stil von Jagged Alliance+Diablo+Echtzeit und zweitens ist das Spiel einfach sehr stimmig was Grafik, Präsentation und Story angeht. Des weiteren sollte man sich vor Augen führen das DoW2 viel näher am original Tabletop ist als noch DoW1 denn Basenbau und Hunderte Soldaten sucht man dort vergebens. Viel eher ist es so das kleinere Truppen sich gegenseitig bekämpfen (mal ausgenommen Tyraniden, Orks und Imperial Guard wobei die ersten beiden auch bei DoW2 in großer Zahl auf den Plan treten und die Imperial Guard kommt gar nicht drin vor).

Die Aussage vieler "Hater" das der Space Marine Trupp den man in der Kampagne steuert viel zu klein ist kann ich nicht nachvollziehen. Wer mal das Tabletop genauer anschaut wird sehen das Space Marines im 1:1 eigentlich jeder Rasse überlegen sind und bei ihnen gewissermaßen der selbe Leitspruch wie bei den US Marines gilt: "The few. The proud"

Der überwiegende Teil der Leute die es schlecht bewerten hat zudem nur die Demo gespielt oder bewertet es einfach mal schlecht wegen Steam. Man mag ein Spiel wegen einem dämlichen Kopierschutz schlecht bewerten der einem das System verbiegt aber doch nicht wegen Steam. Leute das gibts nun schon so lange und es ist doch schon der Regelfall geworden das man Spiele per Internet aktivieren muss. Auch GfW Live ist etwas das nicht mehr aufzuhalten ist und irgendwie scheint auch keiner die Vorteile der Systeme zu sehen.

Ich z.B. finde weder Verpackung noch Datenträger meines Half Life 2. Was tun also? Moment! Ich kann das Spiel jederzeit wieder bei Steam herunterladen solange es einmal dort regisitriert war und das umsonst. Ich muss die CD nicht einlegen, was ich besonders reizvoll finde. In Sachen GfW Live verstehe ich aber die Community rein gar nicht. Etwas zu hassen für das der geneigte XBox Zocker 60€ im Jahr bezahlt und man als PC-Gamer gratis bekommt ist gelinde gesagt dumm. Lächerlich finde ich es auch zu behaupten das man das ja alles installieren muss und man nicht weiß was da alles abläuft usw.

Die meißten Leute die sowas erzählen haben bestimmt ICQ oder einen anderen Messenger drauf und das stört sie komischerweise gar nicht. Dann evtl. noch GameSpy, XFire und evtl. sogar noch nen Crack weil man ja ebenfalls die CD nicht ins Laufwerk legen will. Die Programme sind aber alle nicht böse weil man die ja selber installiert hat... naja nur meine Meinung aber irgendwie finde ich dieses Einstellung zu Steam und Games for Windows ziemlich altbacken, rückständig und dumm.

Zum Abschluss des Posts aber noch mal zum Inhalt der ja scheinbar die wenigsten interessiert:
Die Dinge die beim Test der Gamestar negativ bemängelt wurden sind größtenteils einfach nur Gesschmackssache oder falsch:
Das die Story Einsätze meißt langweilig und Lahm inszeniert sind kann ich nicht ganz verstehen. Nach nun gut 1/3 bis 1/2 des Spiels fühle ich mich ganz und gar nicht gelangweilt. Es gibt durchaus Scriptszenen und das es am Levelende meißt einen Endgegner gibt ist etwas das man bisher so vergeblich im Genre RTS gesucht hat.
Das man nur die Space Marines in der Kampagne spielen kann ist ebenfalls so ein Punkt. Imho passt das wieder eben mehr zum Tabletop da die Space Marines DIE Rasse im WH40K Universum sind und mit ihnen alles begonnen hat und besser eine tolle und lange Kampagne als 4 kurze und langweilige.
Das die Zwischensequenzen unspektakulär sind kann auch nur ein Grafikgeiler Shooter-Fetischist finden. Das extrem gut gezeichnete 2D-Grafik durchaus besser aussieht als hässlich gerenderte 3D-Fratzen haben die bei der Gamestar wohl noch nie gehört.

Im großen Ganzen läuft es darauf heraus das die Gamestar eigentlich nur den Singleplayer Part als langweilig abstempelt was er definitiv nicht ist. Komischerweise hat das Spiel bei der Konkurrenz bisher auch durchweg höhere Wertungen bekommen. Naja was solls zumindest weiß ich jetzt was ich in Zukunft von den Wertungen der Spielemagazine und vor allem den Userwertungen halten kann: Nichts.
___ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 12:10   #10
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vulnus
 
Registriert seit: 04.08.2002

Vulnus hat eine strahlende Zukunft
Vulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Warhammer 40k: Dawn of War II

Zitat:
In Sachen GfW Live verstehe ich aber die Community rein gar nicht. Etwas zu hassen für das der geneigte XBox Zocker 60€ im Jahr bezahlt und man als PC-Gamer gratis bekommt ist gelinde gesagt dumm. Lächerlich finde ich es auch zu behaupten das man das ja alles installieren muss und man nicht weiß was da alles abläuft usw.
Welche Features hat GfW Live denn, die 60 Euro für PC Spieler rechtfertigen würden? (Voice-)Chat? Freundesliste? Serverbrowser? Gibt es schon freie und offene Alternativen zu.

Ist nun die Frage, ob man den Preis, den 360-Spieler gezwungen sind zu zahlen, wirklich als Argument für das System heranführen sollte ...
__________________
Nach müde kommt doof!
Vulnus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 12:50   #11
___ geschlechtslos
 
Registriert seit: 16.01.2005

___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott
___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott

Standard AW: Warhammer 40k: Dawn of War II

Zitat:
Zitat von Vulnus Beitrag anzeigen
Welche Features hat GfW Live denn, die 60 Euro für PC Spieler rechtfertigen würden? (Voice-)Chat? Freundesliste? Serverbrowser? Gibt es schon freie und offene Alternativen zu.
Was ich alles trotzdem installieren muss also von daher ist es kaum ein Unterschied. Das mit dem Zwang ist auch kein wirklicher Grund. Brauche ich doch für Battlefield z.B. Punkbuster.
Zitat:
Zitat von Vulnus Beitrag anzeigen
Ist nun die Frage, ob man den Preis, den 360-Spieler gezwungen sind zu zahlen, wirklich als Argument für das System heranführen sollte ...
Wenn das ganze genau so gut und Reibungslos wie auf der Box funktioniert dann ein klares ja! auf diese Frage.

Aber was solls. Die meißten die sich deswegen aufregen sind ein paar marktirrelevante Nerds die spätestens in 5 Jahren sowieso ohne Spielenachschub dastehen weil sie Core-Games wegen Steam o.ä. in allen Onlineprotalen schlecht bewerten und Casualgames wollen sie ja nicht.

Geändert von ___ (23.02.2009 um 12:52 Uhr)
___ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 14:38   #12
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vulnus
 
Registriert seit: 04.08.2002

Vulnus hat eine strahlende Zukunft
Vulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Warhammer 40k: Dawn of War II

Zitat:
Zitat von el_bollo Beitrag anzeigen
Was ich alles trotzdem installieren muss also von daher ist es kaum ein Unterschied. Das mit dem Zwang ist auch kein wirklicher Grund. Brauche ich doch für Battlefield z.B. Punkbuster.
Doch, ist es. Ob ich jetzt Programm XY nutze, oder Programm XY und zusätzlich GfW-Live macht für mich schon einen Unterschied. Und solang GfW-Live nicht ALLE Spiele unterstützt und/oder es nicht soviele Kunden hat, wie z.B. Teamspeak oder Mumble, bin ich dann auf beides angewiesen.

Zitat:
Zitat von el_bollo Beitrag anzeigen
Wenn das ganze genau so gut und Reibungslos wie auf der Box funktioniert dann ein klares ja! auf diese Frage.
Wenn ich ~45 € für ein Spiel zahle und gezwungen bin einen Service zu nutzen, auf den ich auch gut verzichten könnte(dank diverser Alternativen), muss ich jawohl davon ausgehen können, dass der Service auch Reibungslos funktioniert. Im übrigen würde sich das Programm neben der Konkurrenz wohl kaum halten, sofern man einen monatlichen Preis zahlen müsste.
__________________
Nach müde kommt doof!
Vulnus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 15:31   #13
 
Benutzerbild von Chaos-Juwel
 
Registriert seit: 12.08.2008
Alter: 33
Spielt gerade: FF VII & Dissidia, Warhammer, Soul Eater

Chaos-Juwel genießt hohes Ansehen
Chaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes Ansehen

Standard AW: Warhammer 40k: Dawn of War II

Zitat:
Zitat von el_bollo Beitrag anzeigen
Ich z.B. finde weder Verpackung noch Datenträger meines Half Life 2. Was tun also? Moment! Ich kann das Spiel jederzeit wieder bei Steam herunterladen solange es einmal dort regisitriert war und das umsonst. Ich muss die CD nicht einlegen, was ich besonders reizvoll finde.
du hast tatsächlich was positives daran gefunden.
aber ich glaube nicht das, das problem so alltäglich ist.
Meiner meinung der einzige vorteil.
Ich z.B. hab Ordnung in meinen "zu vielen" spielen und kann mit nem suchaufwand von weniger als 5min (so schnell kann mans auf jeden fall nicht ziehen) jedes beliebige spiel wiederfinden. (welche das sind kann man im PC-spielsammlung-thread finden)

grundsätzlich hätte ich nix dagegen, wenn man mir mal die notwendigkeit erklären könnte und weiter sagt was das alles im hintergrund macht.

Zitat:
Zitat von el_bollo Beitrag anzeigen
Lächerlich finde ich es auch zu behaupten das man das ja alles installieren muss und man nicht weiß was da alles abläuft usw.

da gta4 sehr bekannt ist ist es ein gutes beispiel.
erstmal wird man aufgefordert gfw live zu installieren, damit das setup fortgesetzt wird. Dann soll man doch auch noch social club installieren. (wenn man eins abbreicht, ist das setup beendet). Und erst jetzt nachdem software, deren nutzen ich nicht kenne, nicht kennen will und nicht nutzen will, meinen pc verschmutzt hat darf ich das spiel installieren.
dann wird man noch dreist gebeten sich n account anzulegen, ohne den angeblich nicht gespeichert werden kann. komisch das tausende andere spiele das schaffen.
was diese programme im hintergrund machen, weis ich dabei auch nicht.
und zu steam ist ja die erklärung, das es zur "wartung und überwachung" gut ist. mit anderen worten patchen und ... tja was?

genug von sowas


das game hat ja sicherlich ne story, sonst wäre es ja sinnlos.
meine frage, knüpft die story irgendwie an den ersten teil an?
das es nicht mit dem ersten teil vergleichbar ist, hab ich ja schon gelesen. könnte man es denn mit einem anderen spiel vergleichen? (bei dem was ich so lese kommt mir spellforce in den sinn)
würde auch gerne mehr über die kampagne(n) wissen. gibts nur eine? oder "gut und böse" oder für jede rasse?
das basisbau wegfällt hab ich auch schon gelesen. aber wie kommt man jetzt an einheiten? werden die einfach drauflos "produziert", oder hat man da noch selber mitzuklicken?

__________________
健全なる
健全なる精神と
健全なる肉体に宿る

Chaos-Juwel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 16:15   #14
 
Benutzerbild von Synyster
 
Registriert seit: 15.08.2006
Ort: nähe Freiburg
Alter: 29
Spielt gerade: Pokemon X, Company of Heroes 2

Synyster ist ein ForengottSynyster ist ein Forengott
Synyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein ForengottSynyster ist ein Forengott

Standard AW: Warhammer 40k: Dawn of War II

Was die Kampagne angeht, es gibt nur eine und zwar mit den Space Marines, was aber genau passiert das entscheidet man selbst (den Verlauf). Nein es ist in keiner Weise mit dem ersten Teil verbunden, war ja ausser bei dem normalen DOW nicht wirklich eine Story und Winter Assault.

Das Ganze Spiel ist sehr identisch mit Heroes of Company und ich finde diese Art und Weise besser als den ersten, auch wenn es im Prinzip zwei verschiedene Spiele sind. Da es aber im zweiten taktischer ist, spricht es mich persönlich mehr an. (Kein einfach drauf los gemetzel mehr mit zehntausend Einheiten).

Das Einheiten produzieren ist auch gut. Man hat ein Hauptgebäude und dort kann man Einheiten anfordern, ähnlich wie bei Ground Control. Ansonsten kann man Anforderungs-Kontrollpunkte, Energie-Kontrollpunkte (erweiterbar mit 3 Reaktoren) und Strategische-Kontrollpunkte (auch Siegpunkte) einnehmen. Das Gebäude bauen vermiss ich eigentlich garnicht. So ist es jedenfalls beim Multiplayer.

Bei der Kampagne hingegen hat man in jedem Trupp einen Sergeant, und diese können wiederbelebt werden (beim Multiplayer durch andere Spieler) und die Trupps können an bestimmten Punkten wiederhergestellt werden. Insgesamt bis 4 Trupps beim Einsatz, vor der Mission einstellbar und ein wie ich meine sehr gutes Ausrüstungs und Level System. So kann man nach belieben die Sergeants und den Kommandanten verbessern und ihnen gewonnene Ausrüstung anlegen.

Beim Multiplayer hat man aber nur einen Kommandant, der keinem Trupp angeschlossen ist. Hoffe das hilft jemandem sich ein Bild davon zu machen.

MfG, Sato.
__________________
A7x |NIGHTMARE| A7x
lusting after sins, after the forbidden taste
don't deny your will, i see the starving in your face
foREVer †
Buried Alive † foREVer
Synyster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2009, 22:39   #15
___ geschlechtslos
 
Registriert seit: 16.01.2005

___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott
___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott

Standard AW: Warhammer 40k: Dawn of War II

Zitat:
Zitat von Satori Beitrag anzeigen
Was die Kampagne angeht, es gibt nur eine und zwar mit den Space Marines, was aber genau passiert das entscheidet man selbst (den Verlauf). Nein es ist in keiner Weise mit dem ersten Teil verbunden, war ja ausser bei dem normalen DOW nicht wirklich eine Story und Winter Assault.
Also das Gefühl habe ich ganz und gar nicht. Man kann zwar ab und an zwischen 2-3 Missionen wählen aber machen muss man sie alle. Evtl. mach ich aber auch was falsch. Das mit den Bonus-Missionen hab ich bisher auch nicht gerafft. Was bringt es mir wenn ich zwei Missionen an einem Tag machen kann? Die Verseuchung durch die Tyraniden schreitet zwar voran aber was genau jetzt der Effekt ist wird sich wohl noch zeigen müssen.

Ich würde ja sagen das das Spiel nix für Baufreaks ist die Age of Empires, Anno oder ähnliche gut finden aber ich bin ja auch ein Freund des Basenbaus aber mir gefällt auch das RPG-Genre und wie schon erwähnt ist DoW2 nicht mal so wie CoH sondern eher wie Diablo+Jagged Alliance. Bei CoH kann ich den Gegner nähmlich auch mit einer großen Streitmacht überrennen das geht bei DoW2 nicht wirklich.
___ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2009, 07:43   #16
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vulnus
 
Registriert seit: 04.08.2002

Vulnus hat eine strahlende Zukunft
Vulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Warhammer 40k: Dawn of War II

Ich hoffe mein Spiel kommt heute endlich an. Hat jemand Interesse am Durchspielen der Co-Op Kampagne auf Schwer? Ich kenn das Spiel nicht, aber auf Schwer wird es wohl länger dauern und ich will das Spiel genießen und eine Herausforderung brauch ich auch
__________________
Nach müde kommt doof!
Vulnus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2009, 11:15   #17
___ geschlechtslos
 
Registriert seit: 16.01.2005

___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott
___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott

Standard AW: Warhammer 40k: Dawn of War II

Zitat:
Zitat von el_bollo Beitrag anzeigen
Das mit den Bonus-Missionen hab ich bisher auch nicht gerafft. Was bringt es mir wenn ich zwei Missionen an einem Tag machen kann? Die Verseuchung durch die Tyraniden schreitet zwar voran aber was genau jetzt der Effekt ist wird sich wohl noch zeigen müssen.
Und schon eine Mission später war es so weit. Es gibt gegen später (evtl. auch früher ohne das ich es bemerkt hätte) Bonusmissionen auf der Karte die man innerhalb von z.B. 2 Tagen erledigen muss. Wenn man nun schnell genug und effizient genug in einer Mission war spielt man eben frei das man zwei Missionen an einem Tag machen kann.

EDIT: Wie ich gerade sehe gab es heute einen Patch der den lästigen Fehler 183 beheben soll der ab und an am Ende einer Mission auftritt. Keine Angst falls ihr den kriegt denn der Fortschritt ist trotzdem gespeichert. Man wird nur aus dem Spiel gekickt.

Geändert von ___ (24.02.2009 um 11:17 Uhr)
___ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2009, 00:04   #18
 
Benutzerbild von Chaos-Juwel
 
Registriert seit: 12.08.2008
Alter: 33
Spielt gerade: FF VII & Dissidia, Warhammer, Soul Eater

Chaos-Juwel genießt hohes Ansehen
Chaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes AnsehenChaos-Juwel genießt hohes Ansehen

Standard AW: Warhammer 40k: Dawn of War II

ich habs mir heute gekauft.
nach langer installation, wollt ich meinen steam account, den ich noch von half-live 2 hab und schon damals porbleme damit hatte, aktivieren.
obwohl ich nur copy/paste gemacht habe,(hab das nur in ner .txt datei gesichert) hat er erst nach dem 6. mal gesagt, das ich eingeloggt bin. vorher meinte steam das dieser account nicht existiert. top service die erste
dann dacht ich jetzt aber los... nöööö gfw live
das spiel startet und stürzt ab ohne ein bild zu bringen.?
ja es war die schuld von gfw live. ich habs dann gelöscht und neu installiert. (erstmal iwo runtergeladen). dann durft ich erstmal nen online account machen, schließlich möchte ich das auch mal online spielen.
da es ja games for windows heist, öffnet das sch**ß ding den internetexplodierer.
das erste was ich lese "sichere verbindung inaktiv, wollen sie fortfahren". und avg meldet direkt mal 2 sachen. SUPER! top service die zweite

einige einstellungen später wars dann soweit. account bei steam geht und gfw live geht auch. also zocken. NEIN stürzt wieder ab macht aber erstmal bild... pc neustarten
steam geht wieder auf, update DoWII 10min für die paar mb. nagut aber wenns die updates so oder so übersteam gibt, hätte das auch direkt nach der installation passieren können. top service die dritte

nach diesen 3 "glanzleistungen" steht für mich erstmal nur fest das steam und gfw live müll sind. für consolen okay, hab mir das mal angeguckt (kumpel) da find ichs nicht verkehrt, aber für den pc ist es unnötiger müll und für die features die das zeug bingt, gibt es genug besser funktionierende alternativen.

was mich bei dem ganzen jetzt wundert, obwohl ich (nur mal zum testen) steam und gfw live von der firewall blocken lasse, funktioniert das spiel trotzdem. auch online. wozu braucht man das also?


zum spiel: hab nochnicht lange gespielt, muss aber sagen das es wirklich sehr gut ist. würde sogar sagen das, es eines der besten spiele ist die ich in letzter zeit gespielt hab. wenns weiterhin so gut ist bzw. besser wird, würde ich fast sagen das es den ärger wert war.
__________________
健全なる
健全なる精神と
健全なる肉体に宿る

Chaos-Juwel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2009, 01:15   #19
___ geschlechtslos
 
Registriert seit: 16.01.2005

___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott
___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott___ ist ein Forengott

Standard AW: Warhammer 40k: Dawn of War II

Bei mir hat alles reibungslos funktioniert. Lediglich ein paar Bugs trüben das Spielvergnügen. Der mit dem Speicherüberlauf ist aber schon drausen. Die anderen muss man beinahe mit der Lupe suchen:
  • Speziell beim Raketenwerfer versucht der Schütze des öfteren direkt zu feuern wobei ihm teils ein Hügel o.ä. im weg ist und die Rakete schlägt im Boden ein.
  • Handgranaten können scheinbar durch Häuser fliegen
  • Sprengpakete mit Zeitzünder dagegen bleiben des öfteren auf dem Weg an irgendwelchen Hindernissen kleben.
  • STRG+A markiert des öfteren in letzter Zeit nicht alle Trupps. Woran das liegt weiß ich nicht aber auch wenn keiner der Trupps auf der Flucht oder bei der Regeneration ist markiert es nicht alle.
Ich bin jetzt afaik bei Tag 20 also habe ich so ca. 20-25 Missionen gespielt was laut einem Preview ca. die Hälfte des Spiels sein sollte und es macht immer noch Spaß. Allerdings merke ich jetzt das ich Anfangs kaum Deckung hätte nutzen müssen (spiele auf leicht) und es mittlerweile doch wichtig ist und vor allem ist es auch wichtig die richtige Ausrüstung parat zu haben. Ohne Granaten und Zeitbomben sollte man das Raumschiff nicht verlassen.

Den Cybot
Spoiler Story:
in den der schwerverletzte Davian Thule gebettet wurde nachdem man ihn mit einer Medizin geheilt hat die man von einem Tyraniden Endboss erhalten hat
finde ich leider bisher etwas umständlich und unnütz. Er macht nicht wirklich mehr Schaden als die normalen Trupps aber dafür muss man einen extra Slot verwenden um ihn heilen/reparieren zu können. OK diese Fächersalve aus der Gattlingkanone reist derbe Löcher aber ansonsten ist er nicht so overpowered wie ich mir das vorgestellt habe.

Mittlerweile habe ich einen wirklich heftigen 2Hand-Hammer gefunden (57 Schaden) der dicke Furchen hinterlässt. Also die Ausrüstung wird langsam aber sicher recht ansehnlich. Thaddaeus hat schon eine gute Boltpistole und ein mächtiges Energieschwert während ich bei Avitus auf den Raketenwerfer setze, den tausche ich aber gegen einen schweren Bolter wenn ich wieder einen finde. Cyrus trägt eine Schrotflinte allerdings setze ich ihn recht ungern ein da er wegen der schwachen Scoutrüstung recht schnell umfällt und wiederbelebt werden muss. Tarkus hat ganz klassisch einfach einen dicken Bolter und ist neben Avitus meine Lieblingswahl im Truppenzusammenstellmenü. Avitus, Tarkus und der Commander sind auch schon Level 14 während die anderen noch bei Level 12 rumdümpeln.

Jedenfalls macht das Spiel süchtig für Leute wie mich die ständig auf der Suche nach neuen Items und dem nächsten Levelaufstieg sind. Eines der Spiele die sich für mich definitiv gelohnt haben. Weiß eigentlich jemand was es mit den Bonusrüstungen auf sich hat? Ich habe ja den Code von der THQ Seite weil ich es bei Steam gekauft habe aber wie krieg ich die Teile? Muss ich die in der Kampagne auch erst freispielen?
___ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2009, 13:02   #20
ehem. Teammitglied
 
Benutzerbild von Vulnus
 
Registriert seit: 04.08.2002

Vulnus hat eine strahlende Zukunft
Vulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende ZukunftVulnus hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Warhammer 40k: Dawn of War II

Installation lief bei mir ebenfalls problemlos ab. Einzig ein Hotfix wollte Windows XP haben - was mich schon gewundert hat, immerhin sind die automatischen Updates aktiviert. Kein Ding - schnell gesaugt, installiert und neu gestartet. Danach ging es direkt mit dem Upgrade meines Hotmail.com Accounts zum Games For Windows Live Account weiter. Und seitdem ... zocke ich immer wieder mal Kampagne und Gefecht. Und ich muss wirklich sagen, ich bin absolut begeistert.

Bisher gibt es noch ein paar kleinere Balancing-, sowie Wegfindungs-Probleme, wie ich finde. Abstürze oder sonstige Bugs hatte ich bisher keine.
Kann jedem nur empfehlen das Spiel wenigstens mal zu testen oder direkt blind zu kaufen.
__________________
Nach müde kommt doof!
Vulnus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > PC/Mac > Spiele (PC)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warhammer 40000 D.O.W Sith Spiele (PC) 10 29.12.2007 18:03
Warhammer 40k Trollfresser Sonstiges 14 01.04.2007 03:47
Warhammer Video ElBurro2 N-Gage Foren 1 28.02.2006 21:54
Warhammer 40k: Dawn of War Mis-Teeq PC/Mac 27 20.08.2005 15:36
Warhammer PSP Warter Sonstiges 2 18.02.2005 14:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231