PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > Playstation 4, Playstation 3 & Playstation 2 > Spiele (PS3)


Spiele (PS3) Hier könnt ihr über Spiele für die PS3 diskutieren.
Dieses Forum ist auch zur Spielhilfe da.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.10.2012, 11:26   #1
 
Benutzerbild von DaKayOne
 
Registriert seit: 19.06.2007
Spielt gerade: Sword Art Online: Hollow Fragment (PS Vita)

DaKayOne genießt hohes Ansehen
DaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes Ansehen

Standard [PSN] Tokyo Jungle

Als ich gestern im PSN-Store unterwegs war, um mir Journey zu holen, sprang mich dieses Spiel beim Rumstöbern geradezu an. Die Beschreibung hörte sich auch nicht verkehrt an: Eine Zukunft ohne Menschen, die Natur hat sich Tokyo zurückgeholt und nun kämpfen die Tiere in der Stadt ums überleben.

Für 15 Eus, dachte ich, kann ich das ruhig machen, da ich ja sowieso auf jegliche Art von Überlebenssim abfahre.

Zum Spiel: Man sucht sich ein Tier aus und versucht, in Tokyo zu überleben. Man muss fressen, trinken, jagen, Reviere erobern und sich fortpflanzen, um seine Art am Leben zu erhalten (Man selbst wechselt in die neugeborene Generation nach der Paarung, damit man weiterspielen kann). Anfangs hat man nur kleine Tiere wie den Zwergspitz, später schaltet man durch das Erfüllen von diversen Aufgaben aber noch weitere Arten Frei, vom Gorilla über Rehe und Zebras bis hin zum Löwen....sogar Dinos kann man spielen. Und je nach Art muss man natürlich auch sein Spielverhalten anpassen. Wo es mit einem Löwen kein Problem ist, sich Blindlinks und mit den Klauen um sich schlagend in ein ganzes Rudel Hyänen zu stürzen, sollte man mit einer Katze schon vorsichtiger sein. Und mit Pflanzenfressern sollte man möglichst jeder Konfrontation mit Raubtieren aus dem Weg gehen. Man muss jagen und fressen, um im Rang aufzusteigen und seine Fähigkeiten zu verbessern...zudem bringt ein höherer Rang den Vorteil, das man bei der Paarung bessere Weibchen für sich gewinnen kann...welche mehr Nachwuchs und mehr Boni bringen.

Die Idee an sich ist wirklich nicht schlecht (auch wenn nicht erklärt wird, warum die Menschen überhaupt weg sind). Aber wie so häufig scheitert alles mal wieder an der Umsetzung. Die Kamera schaut festgenagelt von schräg oben auf einen herab, das Kampfsystem bietet zu wenig tiefgang (es macht zwar die ersten 20 Minuten durchaus spaß, sich mit anderen Tieren auf Leben und Tod zu kloppen, danach langweilt es aber). Und auch die Grafik sieht aus, wie zu PS2-Zeiten. Zudem gibt es Bonusobjekte, die die Fähigkeiten verbessern, welche aber KLEIDUNGSTSTÜCKE sind. Wtf, ich spiel ein Tier...ich will nicht beispielsweise mit nem Zwergspitz im Regenmantel rumrennen...was soll das? Naja, okay, es hat schon was komisches, aber das hätte man eher als rein optische Extras ins Spiel nehmen können und nicht als fähigkeitsverbessernde Gegenstände.

Pro:
-schöne Idee
-viele spielbare Tiere
-einfache Steuerung
-Spielverhalten muss der Tierart angepasst werden
-stylische "Instant-Kills" aus dem Hinterhalt
-riesige frei begehbare Welt
-Überlebensmodus (freies Spiel bis zum eigenen Ableben)
-Mehrspieler über 1 Konsole (gibts ja heute leider kaum noch)

Kontra
-veraltete Grafik
-feste Kamera
-zu simpel gestricktes Kampfsystem
-Extras machen es teils sehr lächerlich
-keinerlei Erklärung zum Hintergrund der Situation im Spiel
-Tutorial muss man 2mal machen (Story-Mode und Überlebensmodus)
-Story-Modus total schlecht (lächerliche Aufgaben, teils ziemlich nervig)
-kein Online-Multiplayer


Fazit: Joa, wie schon gesagt, eine schöne Idee scheitert mal wieder an ihrer Umsetzung. Das Spiel ist kurzweilig und kann Leuten, die diese Art von Games mögen (wie mich ^^) durchaus Unterhalten. Die ganze Zeit über hatte ich aber das Gefühl "irgendwie wurde hier das Potential nicht voll ausgeschöpft". Und nach einer Weile verließ mich dann auch die Lust, weiterzuspielen...der Funke springt einfach nicht über.

Ein besseres Kampfsystem, eine frei bewegliche Kamera und ein bisschen mehr Realismus und ich würde dafür sogar Vollpreis zahlen...naja.

IGN Review
__________________


Geändert von DaKayOne (22.10.2012 um 12:28 Uhr)
DaKayOne ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.10.2012, 12:20   #2
Moderator
 
Benutzerbild von zierli
 
Registriert seit: 31.12.2003
Spielt gerade: Persona 5 Royal

zierli ist ein Forengottzierli ist ein Forengott
zierli ist ein Forengottzierli ist ein Forengottzierli ist ein Forengottzierli ist ein Forengottzierli ist ein Forengott

Standard AW: [PSN] Tokyo Jungle

oh ok.. Ich hatte das Spiel auch schon länger im Auge, hörte sich einfach gut an die Idee.
Werd mal noch ein paar Videos gucken und dann noch mal entscheiden ob ich es mir doch runterladen werde.

btw. wie gefällt dir journey??
__________________
http://psnprofiles.com/zierli

zierli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2012, 13:17   #3
 
Benutzerbild von DaKayOne
 
Registriert seit: 19.06.2007
Spielt gerade: Sword Art Online: Hollow Fragment (PS Vita)

DaKayOne genießt hohes Ansehen
DaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes Ansehen

Standard AW: [PSN] Tokyo Jungle

Zu Journey kam ich gestern leider nicht mehr. Das Runterladen der beiden Games dauerte ja ca 2 1/2 Stunden, danach hab ich erstmal Tokyo Jungle ausgiebig ausprobiert und als ich damit aufgehört hatte, war es schon 01:00 Uhr morgens...und um die Zeit noch Journey anzufangen wäre ne schlechte Idee gewesen, da hätt ich wieder bis um 03:00 Uhr gesessen und wär heut nicht aus den Federn gekommen...denn wenn mir ein Spiel gefällt, finde ich immer kein Ende

Journey ist heute Abend dran
__________________

DaKayOne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2012, 14:21   #4
The Walked Mod
 
Benutzerbild von Syko
 
Registriert seit: 20.02.2006
Alter: 43
Spielt gerade: Monster Hunter 4 Ultimate

Syko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein Forengott
Syko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein Forengott

Standard AW: [PSN] Tokyo Jungle

Spassig ist das Spiel allemal, zumal es mal was ganz anderes ist.
Habe es aber auch nur ein paar Stunden bisher gespielt.
Hatte es durch PS+ etwas günstiger bekommen und Boni wie den schwarzen Spitz runtergeladen.

Du musst mal mit nem Spitz rumrennen und dann in ein Gebiet mit Leoparden und Krokodilen kommen. Da fängst du nur noch an zu Rennen^^.
Witzig ist auch wenn man nach dem Paaren mehr als einen Nachwuchs hat diesen immer mitnimmt.
Wenn man stirbt spielt man als Bruder weiter^^.
Oder man lässt diese jagen, klappt bis auf grössere Gegner auch ganz gut.

Habe aber mehr Zeit im Überlebensmodus als im Storymodus verbracht.
__________________
Zitat:
Zitat von DaKayOne Beitrag anzeigen
Syko und Hasi..."the last of the Hunters"
Syko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2012, 15:32   #5
 
Benutzerbild von DaKayOne
 
Registriert seit: 19.06.2007
Spielt gerade: Sword Art Online: Hollow Fragment (PS Vita)

DaKayOne genießt hohes Ansehen
DaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes Ansehen

Standard AW: [PSN] Tokyo Jungle

Stimmt schon, ich sag ja nicht, das es keinen Spaß macht oder das es ein gänzlich schlechtes Spiel ist.

Nur bin ich der Meinung, es wäre bei so einem Spiel wesentlich mehr drin gewesen...vielleicht hab ich auch einfach zu hohe Erwartungen gehabt...wer weiß.

Schade find ich auch, das vieles nicht wirklich erklärt wird. Was hat es mit der Verschmutzung und dem Gift auf sich? Lässt die Verschmutzung irgendwann wieder nach oder sind die jeweiligen Gebiete dauerhaft kontaminiert? Wie bekomm ich die Tiere wieder zum Respawnen, nachdem ich 1 Gebiet leergefressen hab? Und wie läuft das mit dem "Wieder auffüllen" der Nahrungsmenge in einem Gebiet überhaupt bei Pflanzenfressern?

Das sind alles Sachen, die man nirgends erklärt bekommt.

Aber okay, für 15 Euro (12 mit PS+) geht das Spiel schon in Ordnung.
__________________

DaKayOne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2012, 16:24   #6
The Walked Mod
 
Benutzerbild von Syko
 
Registriert seit: 20.02.2006
Alter: 43
Spielt gerade: Monster Hunter 4 Ultimate

Syko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein Forengott
Syko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein Forengott

Standard AW: [PSN] Tokyo Jungle

Das mit dem Gift ist wohl zufallsbasiert.
Auf jeden Fall ist es Nachts fast überall giftig.
Da hilft ne Weile in ein anderes Gebiet zu gehen.
Ich bin mir nicht sicher ob sich leergfressenes schnell erhohlt. Auf jeden Fall sollte man dann direkt in ein anderes ausweichen. Denn wenn man das leer hat und da bleibt kommt definitiv keine neue Beute.

Ist aber auch teilweise witzig das man alles selber rausfinden muss.
Wie das man nur speichern kann wenn man ein Gebiet erobert hat und dann alleine um Schlafplatz geht.
__________________
Zitat:
Zitat von DaKayOne Beitrag anzeigen
Syko und Hasi..."the last of the Hunters"
Syko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 11:21   #7
 
Benutzerbild von DaKayOne
 
Registriert seit: 19.06.2007
Spielt gerade: Sword Art Online: Hollow Fragment (PS Vita)

DaKayOne genießt hohes Ansehen
DaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes Ansehen

Standard AW: [PSN] Tokyo Jungle

So, nach einem WE mit genug Zeit für weiteres ausgiebiges Testen (und nachdem der erste Frust über nicht erfüllte Erwartungen verflogen war ^^) hat sich meine Meinung mit zunehmender Spielzeit immer mehr zum positiven gedreht. Gerade die großen Raubkatzen machen ja mal richtig fun, mit Stealth-kills bekommt man da ja fast alles mit 1 Angriff tot und schnell sind die Viecher auch.

Und speziell, wenn man schon etwas länger überlebt hat, wird’s ja teilweise richtig hart, an jeder Ecke lauern irgendwelche Tiere, die einem ans Leder wollen und man muss überall höllisch aufpassen. Der Schwierigkeitsgrad steigt nämlich mit jedem Jahr, welches man überlebt hat…es kommen mehr und stärkere Raubtiere in die verschiedenen Gebiete, die Vergiftungen treten immer häufiger auf und auch Regen gibt’s ständig, was einem die Sicht blockiert, man sieht also keine Tiere mehr auf dem Miniradar und kann nur noch sein normales Sichtfeld (also was man auf dem Bildschirm sieht) wahrnehmen. Wenn zum Regen dann noch die Nacht kommt (welche das Sichtfeld nochmal zusätzlich erheblich einschränkt), muss man gerade in späteren Jahren so höllisch aufpassen….auch als Raubtier.

Habe aber noch lange nicht alle Tiere freigeschaltet, was ein weiterer Pluspunkt ist: Es dauert lange, bis man alles freigeschalten hat, zusätzlich hats den positiven Effekt, das man mit jedem Tier mal spielen muss, um alle freizuschalten.

Die Bosse find ich teilweise ganz schön hart. Erst der Tosa-Boss mit dem Golden Retriever…der hat mich echt nerven gekostet…und jetzt im Moment häng ich mit dem schwarzen Panther beim Tiger-Boss fest, auch schon 3 Versuche gefailt. Problem ist, dass, wenn man stirbt, man alles wieder von vorn beginnen muss, bis man wieder bei der jeweiligen Herausforderung ist…da ist nichts mit mal schnell kurz vorm Boss speichern wie bei anderen Games. Hat aber auch was für sich, denn wenn man weiß, man hat nur 1 Versuch, geht man schon ganz anders an die Sache ran.

Hab auch endlich rausgefunden, das man als Raubtier erlegte Tiere als Proviant im Maul mit sich rumtragen kann, ist halt nur ein Nachteil, das man nicht so kampfstark ist, wenn einen in so einem Moment irgendwas angreift ^^

Neues Fazit: Naja, eine wirkliche Perle isses trotzdem nicht, dabei bleibe ich. Es wär wesentlich mehr drin gewesen. Aber nachdem ich meine erste Enttäuschung überwunden hatte, muss ich sagen, es ist doch ein sehr schönes und vor allem spaßiges Spiel, ob man nun als Killer ganze Reviere leerräumt oder als Pflanzenfresser ständig in Deckung gehen muss. Jedenfalls könnt ihr getrost zugreifen, wenn euch diese Art von Spielen gefällt. Für 15 EUR geht das völlig in Ordnung!

EDIT: Toll find ich auch, wie die Hungeranzeige fast wie in der richtigen Tierwelt das verhalten beeinflusst. Ist man gut gesättigt, geht man alles immer schön vorsichtig an und sucht sich immer gezielt die schwächsten Tiere als Opfer aus. Ist die Hungeranzeige aber im kritischen Bereich, merkt man richtig, wie man plötzlich sehr viel aggressiver Spielt und auf alles losgeht, was sich bewegt, nur, damit man nicht verhungert (in solchen Momenten geht man teilweise sogar auf Tiere los, um die man sonst lieber einen Bogen macht. Ist mir nicht selten passiert, das ich mit beispielsweise einem hungrigen Wolf dann sogar auf Tiger losgegangen bin, nur um nicht zu verhungern ^^).
__________________


Geändert von DaKayOne (22.10.2012 um 13:25 Uhr)
DaKayOne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 11:24   #8
The Walked Mod
 
Benutzerbild von Syko
 
Registriert seit: 20.02.2006
Alter: 43
Spielt gerade: Monster Hunter 4 Ultimate

Syko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein Forengott
Syko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein Forengott

Standard AW: [PSN] Tokyo Jungle

Warum speicherst du nicht zwischendurch einfach?
Einfach ein Gebiet komplett einnehmen und dann alleine zum Schlafplatz. Dort kannst du dann speichern.
__________________
Zitat:
Zitat von DaKayOne Beitrag anzeigen
Syko und Hasi..."the last of the Hunters"
Syko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 11:29   #9
 
Benutzerbild von DaKayOne
 
Registriert seit: 19.06.2007
Spielt gerade: Sword Art Online: Hollow Fragment (PS Vita)

DaKayOne genießt hohes Ansehen
DaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes Ansehen

Standard AW: [PSN] Tokyo Jungle

Das mit dem Speichern weiß ich, aber wenn du dann beim Boss stirbst, ist der Speicherstand auch mit weg, da das jeweilige Spiel dann als beendet gilt...oder nicht? ^^'
__________________

DaKayOne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 11:33   #10
The Walked Mod
 
Benutzerbild von Syko
 
Registriert seit: 20.02.2006
Alter: 43
Spielt gerade: Monster Hunter 4 Ultimate

Syko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein Forengott
Syko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein ForengottSyko ist ein Forengott

Standard AW: [PSN] Tokyo Jungle

Das habe ich noch nicht getestet bisher.
__________________
Zitat:
Zitat von DaKayOne Beitrag anzeigen
Syko und Hasi..."the last of the Hunters"
Syko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2012, 11:37   #11
 
Benutzerbild von DaKayOne
 
Registriert seit: 19.06.2007
Spielt gerade: Sword Art Online: Hollow Fragment (PS Vita)

DaKayOne genießt hohes Ansehen
DaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes AnsehenDaKayOne genießt hohes Ansehen

Standard AW: [PSN] Tokyo Jungle

Speichern ist ja nur dafür da, wenn du aus Zeitgründen aufhören willst und später weiterspielen willst. Aber sobald du stirbst, ist der zu dieser Spielrunde gehörige Speicherstand auch mit weg. Ich bin mir nicht 100% sicher, aber ich hatte jetzt am WE zwischendurch öfters gespeichert und nach meinem Ableben war die Option "Weiter" nicht anwählbar...daher die Vermutung.

Hast du denn den Tigerboss schon geschafft? Wie? Durch die ganzen anderen Tiger, die da drumrum rennen, isses ja auch ziemlich schwierig, sich für nen Stealth-Kill anzuschleichen...

EDIT: Habs geschafft. Man sollte auch das Wetter mit einbeziehen. Regen+Nacht+Stirnleuchte für bessere Sicht und schon ist man im Vorteil...so konnte ich mich nah genug an den Tigerboss ranschleichen für den Stealth-Kill ^_^

Und schon bin ich beim nächsten Härtefall: Erobere das Löwen-Territorium. Sooo viele Löwen, da kommt man ja auch als Tiger nicht gegen an....ich schaffs, wenn ich auf Konfrontation gehe (was sich bei der Anzahl der Löwen schlecht vermeiden lässt, das sind ja unzählige) gerade mal bis zum zweiten Markierpunkt, wenn es gut läuft. Vorbeischleichen fast unmöglich. Naja...beim nächsten Versuch warte ich, bis es Nacht wird und versuche dann, mich an denen vorbeizuschleichen, während die schlafen...irgendwie hab ichs bisher immer hinbekommen, also wird das schon

Da ich ja nun schon nen ganze Ecke Spielzeit hinter mir hab, erlaube ich mir einfach mal, meine kleinen Überlebenstipps mit euch zu teilen...vielleicht hilfts euch irgendwann mal weiter

- Fresst alles, was euch vor die Nase kommt. Für gefressene Kallorien gibts ja Punkte (alle 500 Kallorien), außerdem senkt es euren Vergiftungsstatus
- Versucht in jedem Gebiet, in dem ihr unterwegs seid, alle 4 Markierpunkte zu benutzen...für jedes eroberte Gebiet gibts Extra-Punkte
- Merkt euch, wo die Wasserstellen sind...manchmal gibts ewig keine Beute...dann ists gut zu wissen, wo in jedem Gebiet die Wasserstellen sind
- benutzt Nachts die Stirnleuchte (wenn ihr sie denn schon habt). So seht ihr auch Nachts fast alles, die anderen Tiere sehen allerdings nicht so viel...was euch einen großen Vorteil verschaft. Aber Achtung, die Stirnleuchte geht beim Tragen mit der Zeit kaputt..also wieder ablegen, wenn es Tag wird
- bewegt euch gerade in späteren Jahren (so ab 20 Jahren) vorsichtig, auch als großer Räuber. Wenn man versehentlich in ein lauerndes Krokodil o.ä. rennt, segnet man auch als großes Raubtier schnell das zeitliche
- Der Stealth-Kill macht euch durch die Tötungsanimation für einige Sekunden Bewegungsunfähig, ihr seid aber weiterhin verwundwar. Um das zu umgehen, drückt einfach direkt nach dem Kill den rechten Analog-Stick in eine beliebige Richtung, um die Tötungsanimation abzubrechen. Gerade beim Kampf mit einer größeren Gegnergruppe kann einem das das Leben retten
- bewegt euch, wenn alles sicher ist, indem ihr den rechten Analogstick wiederholt in die gewünschte Richtung drückt. So macht ihr immer wieder den Ausweichsprung nach vorn. Kostet zwar Ausdauer, aber erhöht euer Fortbewegungstempo enorm. Macht nur die Ausdauerleiste nie ganz leer...denn sollte doch irgendwo ein feindliches Tier auf euch lauern, steht ihr wenigstens nicht mit leerer Ausdauerleiste da. Diese "Technik" ist auch sehr gut für die Flucht geeignet
- Auch die NPC-Tiere verstecken sich für Stealth-Kills manchmal im hohen Gras...haltet die Augen offen, denn wenn die euch erwischen und ihr schafft es nicht, auszuweichen, seid ihr tot
- benutzt als kleineres Tier die Dächer und Vorsprünge, die es in manchen Gebieten gibt, um große Räuber unten auf den Straßen zu umgehen (zudem kommen große Raubtiere dort garnicht hin)
- hebt euch die Objekte, die die Hungeranzeige füllen, für schlechte Zeiten auf...ich hab ja bereits erwähnt, das es, wenn es um Nahrung geht, manchmal längere "Durststrecken" gibt
- Flöhe werdet ihr im Wasser wieder los, also wenn ihr euch welche einfangt, einfach zur nächsten Wasserstelle gehen und dort ins Wasser laufen
- Speichern könnt ihr, wenn ihr ein Gebiet eingenommen habt, aber noch kein Weibchen im Schlepptau habt. Denn so könnt ihr in dem Nest in jeweiligen Gebiet schlafen. Zudem kann man durch das Schlafen etwas Zeit überbrücken, falls es beispielsweise grad Nacht ist, geht schlafen und schwupps, ists wieder hell.
- Verlasst nach dem Generationswechsel sofort das Gebiet der Eltern...hier gibts jetzt nämlich keine Nahrung mehr
- In den unterirdischen Arealen gibts keine Vergiftungen/Verschmutzungen
- Nutzt die Umgebung. Nacht, Regen und Smog schränken das Sichtfeld aller Tiere stark ein (für euch selbst könnt ihr diesen Effekt allerdings mit der bereits erwähnten Stirnleuchte aufheben ;D)...und das ist auch gut so, wenn man sich mal an übermächtigen Tieren vorbeischleichen muss
- Fressen mit gedrückter "Schleich"-Taste beschleunigt die Fress-Animation, hier gibts allerdings zwischen den Tieren erhebliche Unterschiede. Bei manchen merkt man es kaum, bei anderen ist die Zeitersparnis erheblich größer.
- Achtet aufmerksam auf die Meldungen, die hin und wieder oben rechts im Bild angezeigt werden. Sie verraten euch nicht nur, welches Revier gerade verschmutzt ist, sondern informieren euch auch über diverse Events, die hin und wieder auftauchen. Manchmal tauchen "Bosstiere" irgendwo auf, ein andernmal gibt es Hungersnöte in einem bestimmten Revier, zudemgibt es einige Events, denen man lieber fern bleiben sollte, wie Beispielsweise
Spoiler Spoiler:
"Alt gegen Neu", bei dem sich in einem besttimmten Revier unzählige Tiger und Säbelzahntiger gegenseitig die Köpfe einhauen...und da will man sicher nicht dazwischen geraten


Joa, soweit erstmal ^_^
__________________


Geändert von DaKayOne (27.10.2012 um 01:06 Uhr)
DaKayOne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > Playstation 4, Playstation 3 & Playstation 2 > Spiele (PS3)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe bei Donkey Kong jungle climber Candy Hilfe (Nintendo DS) 1 19.03.2008 15:49
Donkey Kong - Jungle Climber missnaughty Spiele (Nintendo DS) 1 10.12.2007 21:40
Donkey Kong Jungle Beat randis GameCube 50 07.01.2006 21:58
Hilfe-GB-Spiel:The Jungle Book loooser Hilfe (GBA) 9 21.07.2005 20:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231