PlanetSwitch Planet3DS PlanetVita PSP.de PlanetiPhone Classics Forum Handheld-Wiki

PGN-ID:[?] (Nicht eingeloggt)
Login
Registrieren
PlanetDS PlanetGameboy N-Page.de
portablegaming.de  

Zurück   portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > Wii U, Wii & GameCube > Spiele (Wii)


Spiele (Wii) Hier könnt ihr über Spiele für den Wii diskutieren.
Dieses Forum ist auch zur Spielhilfe da.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.11.2009, 13:27   #1
 
Registriert seit: 03.05.2009
Ort: Köln
Spielt gerade: The Eye of Judgment

DK Style hat die Renommee-Anzeige deaktiviert

Standard Dead Space Extraction

So wie es aussieht , hat wohl noch keiner das Spiel - oder täusche ich mich ?
Wie dem auch sei , ich habe es leider auch (noch) nicht - hab aber schon einiges darüber gelesen , die 360 Fassung durchgespielt und erfahren , dass es um ein Railshooter geht.

Das habe ich irgendwie verschlaffen - dachte immer , dass es sich um eine 3rd Person Shooter Version handelt!

Kann jemand mehr darüber schreiben - mich reizt das Spiel irgendwie...!
DK Style ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 17.11.2009, 21:26   #2
 
Benutzerbild von Yoshi007
 
Registriert seit: 09.04.2005
Ort: München
Alter: 30
Spielt gerade: Alles auf Wii, Playstation 3, XBox 360 und N-Gage

Yoshi007 ist jedem bekanntYoshi007 ist jedem bekanntYoshi007 ist jedem bekanntYoshi007 ist jedem bekanntYoshi007 ist jedem bekanntYoshi007 ist jedem bekanntYoshi007 ist jedem bekannt

Standard AW: Dead Space Extraction

Ich muss gestehe, dass Spiel findest nicht nur du interesannt, sondern auch ich.

Ich habe die UK Version seit dem Launch und fand das Spiel gerade anfangs echt klasse.
Von der Spielgeschwindigkeit kann dieser 'Rail-Shooter' zwar nicht mit House of the Dead Overkill mithalten, allerdings handelt es sich hier um ein sehr atmosphärisches Spiel im Dead Space Universum.

De Story ist duraus interesannt, wobei ich das Spiel leider aus Zeitmangel noch nicht durchgespielt habe.

Man kann das Spiel, wie so viele Light Gun Shooter zu zweit spielen, dass macht auch hier Spaß, jedoch fand ich, dass es bei HotD Overkill noch nen tick mehr Spaß gemacht hat.

Ich muss mal sehen, wann das Spiel wieder in meinen Zeitplan passt (hmmm... die Woche warscheinlich leider nicht...).

Empfehlen kann ich das Spiel Fans der Resident Evil Lightgun Shooter und Dead Space Fans.

In UK gibts das Spiel übrigens nicht nur Uncut sondern auch günstiger als in Deutschland.
__________________
Sonic's the Name Speed my Game

Yoshi007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2009, 00:48   #3
Administrator
 
Benutzerbild von Beam02
 
Registriert seit: 27.03.2005

Beam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein Forengott
Beam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein ForengottBeam02 ist ein Forengott

Standard AW: Dead Space Extraction

Ich kopier einfach mal meinen Beitrag aus dem allg. Spieleforum hier rein, darin habe ich meine Eindrücke vom Spiel schon im Detail geschildert.

Nach knapp 8 Stunden habe ich heute das 10. und gleichzeitig letzte Kapitel abgeschlossen.
Atmosphärisch absolut top, gefällt mir in dieser Hinsicht deutlich besser als das Hauptspiel. Die Geschichte wirkt sicher nicht zufällig so, als hätte man sich von einem 80er-Jahre B-Horrormovie inspirieren lassen, aber gerade das gibt dem Spiel einen ganz besonderen Charme. Wirklich gruselig sind nur ganz wenige Stellen, welche auch erst im letzten Teil des Spiels zu finden sind. Stattdessen wird der Spieler durch die in Massen auftauchenden Nekromorphs fast permanent in Panik versetzt, ein Zustand der durch die Suche nach Munition, Medipacks und Waffenupgrades in jedem Winkel des Bildschirms noch intensiviert wird. Langeweile kommt also in den knapp 7-8 Stunden zu keiner Zeit auf, auch während der beklemmend ruhigen Atempausen nicht. Die Zero-Gravity-Passagen sind übrigens auch im Wii-Ableger über jeden Zweifel erhaben, durch die Ego-Perspektive wirken sie sogar noch ein Stück intensiver als im Erstling der Serie.
Besonders positiv erwähnt sei an dieser Stelle die Technik von Extraction.
Was hier an grafischer Qualität geboten wird, sucht auf der Wii seinesgleichen. Das Spiel weist eine unglaubliche Fülle an Details auf, welche das Setting extrem authentisch wirken lassen. Die Charaktermodelle sind erstklassig und sowohl Mimik als auch Gestik der Figuren wissen vollends zu überzeugen. Die Explosionseffekte könnten sicherlich imposanter sein, dafür habe ich in noch keinem anderen Wii-Spiel so schöne Reflexionen der Wasseroberfläche gesehen wie hier. Und egal wie viel auch auf dem Bildschirm auch passiert, die Framerate ist über die gesamte Spieldauer stabil und keine Ruckler oder Tearing-Effekte stören die bombastische Atmosphäre.
Ebenso vorhanden ist ein Shaky Cam-Effekt, wodurch das Spiel wirkt als wäre es mit einer Handkamera gefilmt. Dadurch wird man wirklich "in" die Spielfigur versetzt, auch wenn dadurch das Zielen etwas erschwert wird. Wem das zusagen nicht sollte, der kann diesen Effekt jederzeit im Menü herunterregeln oder auch komplett abschalten.
Auch in soundtechnischer Hinsicht gibt es absolut nichts zu beklagen, der Score und die Geräuscheffekte sind erstklassig und vermitteln ein perfektes Horrorfilm-Gefühl.
Die Steuerung weist keinerlei Mängel auf, es gibt für Zapper und Mote-Steuerung eine eigene Konfiguration, so dass dem Spieler Verrenkungen wie in Capcoms Resident Evil: The Umbrella Chronicles erspart bleiben.
Die Features der Wii-Steuerung sind sinnvoll eingesetzt und machen das Spielgefühl so noch authentischer. Leuchtstäbe, welche in dunklen Arealen automatisch eingesetzt werden, müssen beispielsweise durch Schütteln der Mote aufgeladen werden, die Gesteinssäge, mit der unter anderem fleischige Zysten aus dem Weg geräumt werden müssen, schwingt man durch kurze Bewegungen des Nunchuks.
Dreht man die Mote bzw. den Zapper um 90°, kann man den Sekundärfeuermodus benutzen, über den jede Waffe im Spiel verfügt.
Der Plasmacutter feuert so entweder vertikale oder horizontale Strahlen ab, der Flammenwerfer kann für 5 Munitionseinheiten Feuerbälle verschießen, die Nietenpistole kann in Sekundärmodus für Schweißarbeiten genutzt werden usw. usf..

Neben all diesen Tatsachen, die eindeutig für Dead Space: Extraction sprechen, gibt es auch ein paar kleine Negativpunkte, welche allerdings nicht allzu stark ins Gewicht fallen.
Während meiner Spielzeit bin ich 2mal einem Bug zum Opfer gefallen, der den Neustart des Spielabschnitts erforderlich gemacht hat. So hatte ich zwar alle Gegner auf dem Bildschirm besiegt, doch mein Spielcharakter wollte sich einfach nicht weiterbewegen.
Entweder wurde ein Gegner nicht als ausgeschaltet erkannt oder er hing an einer Stelle in der Wand bzw. im Boden fest, die man aus der festen Kameraperspektive nicht sehen konnte. Das war zwar ärgerlich, passierte aber wie gesagt nur 2mal und dann auch noch relativ weit am Anfang der jeweiligen Spielabschnitte.
Ein anderes kleines Problem stellen in meinen Augen zwei der großen Bossgegner dar.
Nicht dass sie besonders schwer zu besiegen wären, allerdings muss man auf ziemlich kleine Punkte in relativ weiter Entfernung zielen. An sich überhaupt kein Problem, allerdings weiß man das leider nicht, bevor man beim ersten Mal auf diese Ungetüme trifft und sammelt in den Levelabschnitten im ungünstigsten Fall Kurzdistanzwaffen oder große, schwere Waffen mit wenig Munition und hohem Rückstoß auf. Damit die winzigen und sich zu allem Übel auch noch recht schnell bewegenden Schwachpunkte zu treffen erfordert auch eine Menge Glück. Und wenn alles Pulver verschossen ist bleibt einem nur der Griff zur Nietenpistole, die das Treffen durch ihre geringe Feuerrate auch nicht wirklich leichter macht, zumal man durch die geringe Durchschlagskraft ohnehin mehr Treffer benötigt, um den eigentlichen Schwachpunkt der Bosse sichtbar zu machen.
Machbar ist es natürlich, und bei meinem Singleplayer-Durchgang hat es auch jedes Mal beim ersten Versuch geklappt, aber ohne die richtige Ausrüstung kosten diese Kämpfe schon extrem viel Zeit und Nerven, wohingegen man die Obermotze mit Impulsgewehr und P-Sec-Pistole in wenigen Minuten abgefrühstückt hat.

Alles in allem ist Dead Space: Extraction ein rundum gelungenes Horrorspektakel, welches eindrucksvoll beweist, dass Railshooter den Spieler weder zur Passivität, noch zur Monotonie verdammen müssen.
Aus technischer Sicht der neue Spitzenreiter auf der Wii und überhaupt wohl der Überraschungstitel des Jahres.
Atmosphäre, Spielgefühl und Storytelling lassen sogar den großen Bruder auf den HD-Konsolen alt aussehen.

In diesem Sinne: Aim for the limbs! Dismember them!
__________________
"You know shit just got real when Vegeta's face is in the dirt. It's like the bat signal for Goku to save the day. This is what Dragon Ball is all about!"
Beam02 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2010, 17:37   #4
 
Benutzerbild von Samus_Fan
 
Registriert seit: 08.09.2006
Ort: Linden
Alter: 32
Spielt gerade: Awesomenauts / Steamgames / Dre's Lieblingsbruder

Samus_Fan ist jedem bekanntSamus_Fan ist jedem bekanntSamus_Fan ist jedem bekanntSamus_Fan ist jedem bekanntSamus_Fan ist jedem bekanntSamus_Fan ist jedem bekanntSamus_Fan ist jedem bekannt

Samus_Fan eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Dead Space Extraction

Ich habe erst vor Kurzem angefangen mit DSE und bin doch überrascht, dass ein Railgun Shooter mich so sehr interessiert wie dieses Stück Software. Eigentlich kann ich Beam in allen Punkten zustimmen, allerdings frage ich mich ernsthaft wie der Sternenrang genau bestimmt wird. Unter 4 Sterne hatte ich noch nicht und 5 Sterne kriege ich irgendwie zufällig. Spielte den ersten Level auf Schwierig beim zweiten Run und bekam nur 4 Sterne, danach nochmal und 5 Sterne, jedoch kann ich mich an keine signifikanten Änderungen meiner Spielweise erinnern. Wurde sogar öfters von Gegner getroffen, Präzision war eigentlich kaum daneben und alle Items habe ich in beiden Runs nicht gefunden.
Dann stellt sich bei mir noch die Frage, was es bringen soll die anderen Schwierigkeitsgrade zu spielen, weil da ja eine Markierung steht, wenn man es geschafft hat.

Naja, ansonsten bin echt froh als Dead Space Fan Extraction aufgeschnappt zu haben.
__________________
I am Sofa King We Todd Ed!
Samus_Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

  portablegaming.de > Konsolen, PC und Retro > Wii U, Wii & GameCube > Spiele (Wii)

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dead Space Malte Spiele (PS3) 26 11.06.2009 15:27
Dead Space Dead Space General Spiele (Xbox 360) 44 19.05.2009 10:35
Space Channel 5 @ DC Feri Retro 1 15.04.2005 23:22
Space Quest europa Sonstiges (N-Gage) 1 31.05.2004 18:26
Space Impact Jambazz Hilfe (N-Gage) 5 29.10.2003 21:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0
Template-Modifikationen durch TMS
PortableGaming.de © bk 2000 - 2010

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231