portablegaming.de

portablegaming.de (http://www.portablegaming.de/index.php)
-   Xbox One, Xbox 360 & Xbox (http://www.portablegaming.de/forumdisplay.php?f=69)
-   -   wieso doch keine HD-DVD ??? (http://www.portablegaming.de/showthread.php?t=15357)

Golf Vr6 24.06.2005 07:40

wieso doch keine HD-DVD ???
 
kann mir einer erklären wieso MS nun doch nicht auf dieses Format setzen will?

fihu 24.06.2005 08:28

Weil es für den Nachfolger zur DVD 2 Standards gibt und MS nicht auf den setzen wollte, der sich am Ende nicht durchsetzt.
DVD ist im Gegenzug dazu schon etabliert und bietet noch einiges an Ressourcen.

SegaMan 24.06.2005 11:21

Weil es derzeit schlicht und einfach noch keinen HD DVD Standard gibt......

Die Industrie ist sich noch nicht einig welches Format man denn nun nehmen soll. Ist in etwa wie damals bei VHS vs Video 2000. Und im damaligen Fall hat sich die schlechtere (!!) Quali VHS durchgesetzt.

TPAniGamer 24.06.2005 13:00

Dann hätten sie doch auch ein Combo Laufwerk nehmen können, das DVD9 und HDDVDs spielt.

Supp 24.06.2005 13:34

Die haben ein Programm für die xbox360 programmiert, welches Soundfiles sehr gut komprementieren kann....
Halo 2 ist um die 4.5 GB groß,
4 GB sind davon Soundfiles.
Mit dem neuen Prog kann man diese Soundfiles ohne Verluste auf ca. 1Gb kopremenieren.
Daher brauchen die keine HD-Disk.
Ausserdem wäre der Startpreis und Spielpreis deutlich höher!

(Hab das irgendwo mal gelesen)

Troublemaker 24.06.2005 14:41

Zitat:

Original von Supp
Halo 2 ist um die 4.5 GB groß,
4 GB sind davon Soundfiles.
Das kann ich mir wahrhaftig nicht vorstellen ;)


Warum MS nich auf eins der neuen Formate gesetzt hat, kann wohl niemand sagen. Dass es aber ziemlich wahrscheinlich 2 versch. DVD-Nachfolger geben wird, zeigen die nicht wiederaufgenommenen Gespräche der beiden Fronten.
Toshiba hat mit HD DVD den Vorteil, dass sie ihre Scheiben wahrscheinlich günstiger anbieten können. Klingt für mich interessanter, auch wenn einige GB weniger draufpassen.


Falls du aber meinst, dass die Xbox 360 keine HD-TV auflösung hat und du was durcheinanderbringst, dann sei dir gesagt, dass die Spiele alle hochauflösend sein werden :)

SegaMan 24.06.2005 22:49

Die Gespräche zwischen Sony und Toshiba bezüglich eines Kompromisses sind gscheitert.

Hauptargument des Konsortiums rund um die HD DVD (Toshiba) ist dass sie billiger zu produzieren ist und dass man bestehende Fertigungsstätten dafür verwenden kann.

Bei Sonys blue ray müssten neue Produktionsstätten errichtet werden.

Das blödeste was MS machen hätte können wäre jetzt einfach auf HD DVD zu wechseln solange nicht klar ist was nun wirklich am Ende übrig bleibt. Eine Koexistens von HD DVD und Blue Ray kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen weil da die großen Labels sicher nicht mitmachen werden.

Sony setzt bei seinen Blue Ray Hoffnungen ganz auf die PS3. Wenn sich allerdings HD DVD als Standard durchsetzen sollte dann war das ein extrem teures Experiment. Ist aber logisch dass Sony sein Format pushed.

MS hingegen setzt auf bewährte DVD Technik und ich denke mal dass der Speicherplatz dicke reichen wird. Und wenn dennoch mal ein game mehr Platz braucht dann legt man halt ne 2. DVD ein oder zieht diese auf die HD. Da hat man ja Möglichkeiten genug. Und einmal ne DVD tauschen ist nicht wirklich ne extrem aufwändige Arbeit ;)

Man sieht aber an diesen DVD Nachfolger Querelen wie weit wir noch von HD TV entfernt sind...... :(

Troublemaker 24.06.2005 23:55

Die Frage (steht auch oben) is halt, warum MS nich zusätzlich auf ein anderes Format gesetzt hat. DVD(9) muss man deswegen ja nich ausschließen.
Eine gewisse Zeit lang wird sowieso der "Kampf angesagt sein", d.h. es werden beide Formate erstmal auf dem Markt bleiben. Wann sich der Favorit rauskristallisiert weiß glaub ich niemand. Darum hätte man ja einfach mal auf eins der beiden setzen können...bis zur übernächsten Konsolengeneration ;)

SegaMan 25.06.2005 11:21

Tja der Preis wird der Grund sein!

Ein normales DVD Laufwerk kost fast nix und ein Kombi drive welches auch HD DVD lesen kann kostet halt ne Ecke mehr.

Also von dem Standpunkt aus wäre das einfach rausgeschmissenes Geld wenn man ein HD DVD Laufwerk einbaut von dem man nicht mal weiss ob es Zukunft hat, dafür aber ne Menge mehr kostet als ein normales DVD Laufwerk und bis auf mehr Speicherplatz vorerst nix bringt.

Dr.Dre 25.06.2005 23:14

@Troublemaker: Das mit den Soundfiles stimmt das hat dieser Glatzkopf von MIcrosoft gesagt (weiß nicht wie der heiß).Ich finde das jetzt leider nicht sorry.

TPAniGamer 26.06.2005 00:00

Alleine schon der Satz: "Ohne Verluste komprimierern" wiederspricht sich total... :P

Atomara 26.06.2005 16:12

Zitat:

Original von Dr.Dre
@Troublemaker: Das mit den Soundfiles stimmt das hat dieser Glatzkopf von MIcrosoft gesagt (weiß nicht wie der heiß).Ich finde das jetzt leider nicht sorry.

Der Typ heißt Steve Ballmer und ist Ceo von MS.

izanagi 27.06.2005 23:28

oder J. Allard ;)

Aber die von der GamePro hamm det auch so beschrieben, die relation kommt zwar nicht ganz hin, aber der kern der aussage stimmt, die Soundfiles nehmen am meisten wech. Hab auch heudde gelesen, dass sich MS und Toshiba wohl über eine partnerschaft einich sind und dass die HD-DVD wohl in Zukunft eingesetzt werden könnte

Quelle:
www.gamefront.de

Troublemaker 28.06.2005 18:47

Na das bringts ja. In der übernächsten Generation noch normale DVDs zu benutzen wär ja auch etwas bescheuert *g* Es sei denn, die Generationen verkürzen sich noch mehr.

Planet 30.06.2005 11:32

Zitat:

Original von Troublemaker
Es sei denn, die Generationen verkürzen sich noch mehr.
Das hängt vom Erfolg der PS3 ab, wird die ein Renner, kommt die XBox720 bereits 2008! :P

Golf Vr6 30.06.2005 15:38

Der Grund wird wohl die Kostenfrage gewesen sein wahrscheinlich kostet der blaue Laser für HD-DVDs zu viel für MS....

Dr.Dre 30.06.2005 17:34

Ich denke MS wollte dadurch vermeiden,dass die 360 teurer wird.

Sealer 30.06.2005 17:43

Ja, das wird wohl einzig und alleine der Grund sein.

Und so lange ich keinen Nachteil dadurch habe, soll es mir recht sein.

Troublemaker 30.06.2005 19:44

Zitat:

Original von Cpt.Planet
Zitat:

Original von Troublemaker
Es sei denn, die Generationen verkürzen sich noch mehr.
Das hängt vom Erfolg der PS3 ab, wird die ein Renner, kommt die XBox720 bereits 2008! :P
Die wird wohl (oder übel) ein Renner werden. 2008 is doch garnich so abwegig...kurz vor Weihnachten, fertig ;)
Wobei ich die Schlussfolgerung nich so ganz versteh *g* Aber ich denke, je eher, desto besser isses allg., von daher wird M$ so oder so versuchen eher auf den Markt zu kommen *g*
Bis dahin gibts auch schon wieder 3 neue DVD-Formate....aber dann bin ich eh zu alt für sowas :D

Sollte die Aussage über Halo 2 und die Musik stimmen, seh ichs wie Sealer...

Auf Musik in Spielen kann ich am ehesten verzichten, aber leider bin ich da wohl in der Minderheit :P

Golf Vr6 01.07.2005 14:00

Also das mit Halo stimmt 100% nicht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
bedenkt doch mal das XBox die WMA Audiocodierung nutzt meistens zumindest, weil das von MS ist. Sprachausgabe ist da höchstens mit 64 KBits und Musik mit 128 KBits. Wenn man jetzt 10 Stunden Sprachausgabe drin hätte (was sowieso nicht der Fall ist) wären das gerade mal 1 GB höchstens in guter Qualität.

ps. hört endlich auf so unglaublich dämliche Aussagen wie Xbox720 dann 2008 zu unterstützen X( X( X( Ich kauf mir die 360 und habe auch die XBox damals sogar für 479€ gekauft. Wenn MS seine Kosnolen in 4 Jahre rhytmus rausbringt ergibt das die nächste Genaration dann 2010 frühestens !!!

Mit der Nextgen wird auch endlich ein richtig großer Sprung nach vorne gemacht. Das bedeutet es wird eine Zeitlang dauern bis was wirklich beseres auch rauskommt.

Dr.Dre 01.07.2005 14:58

Warum soll das nicht stimmen?Ist doch egal,wenn er das sagt wird es jawohl oder übel so sein.Er weiß das bestimmt besser als du oder nicht :ok:

Golf Vr6 01.07.2005 15:15

ja klar wenn der das sagt MUSS es ja stimmen *seufz* echt, wer blind auf propaganda von PR Leuten vertraut ist wirklich nicht der hellste...

Ich bin mir 100% sicher das Halo MAXIMAL 1-2 GB an Audio Dateien hat.

Urashima 07.07.2005 01:57

Bill Gates hat vor ein par Tagen auf einer Konferenz verkündet, dass vorraussichtlich entweder eine neue XBOX 360 herauskommen wird, welche dann HD-DVD unterstützt, ODER aber ein HD-DVD Upgrade-Kit für die "alte" XBOX 360. Das wird dann warscheinlich aber nur für Filme benutzt werden und nicht für Spiele, was gut ist da so dann Besitzer der "alten XBOX 360" nicht benachteilt werden.

Ich habe jetzt keine Lust die Quelle herauszusuchen, aber hier steht es teilweise auch:
http://www.gamestar.de/news/konsolen/26514/

Die haben dort nur ein par Sachen ausgelassen.

gt231 07.07.2005 02:33

die meldung ist schon älter. ich halte das für sehr gefährlich. microsoft macht ihre konsole damit selber schlecht, weil es so aussieht, als hätte microsoft etwas bei entwicklung gepennt und nun fällt ihnen auf: ach du kacke, sony hat ja blue ray....hmmm....schnell hd-dvd hinterher schieben

Troublemaker 07.07.2005 20:20

Halt ich auch für recht unwahrscheinlich. Die Xbox soll ja eh als Media-Center dienen, da wirds sicher ne Möglichkeit geben, die Filme zu streamen.
Wenn M$ die Laufwerke allerdings kostenlos austauschen würde, wär ich auf jeden Fall dafür *g*
Is halt doof, dass gerade zum Launch der Xbox auch irgendwann die HD-DVD released werden soll, bzw. die ersten Filme darauf.

pinballwizzard 30.07.2005 14:15

Laut Justgamers soll doch ein HD-DVD verbaut werden. Bin mal gespannt ob sich die Meldung bewahrheitet.

Quelle: Justgamers

SegaMan 30.07.2005 15:25

Würde einerseits Sinn machen da Toshiba durch Sonys Vorstoß mit dem Blue Ray Laufwerk in der PS3 eventuell einen Vorteil haben könnte bei der Entscheidung für den neuen HD DVD Standard.

Wäre irgendwie ziemlich kurios wenn die Schlacht um das neue DVD Format über die Next Gen Konsolen ausgetragen würde. :P

Allerdings gibts leider noch nichts offizielles womit man mal eh nur abwarten kann.

kollinho 18.09.2005 19:48

Zitat:

Original von Golf Vr6
Also das mit Halo stimmt 100% nicht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
bedenkt doch mal das XBox die WMA Audiocodierung nutzt meistens zumindest, weil das von MS ist. Sprachausgabe ist da höchstens mit 64 KBits und Musik mit 128 KBits. Wenn man jetzt 10 Stunden Sprachausgabe drin hätte (was sowieso nicht der Fall ist) wären das gerade mal 1 GB höchstens in guter Qualität.

ps. hört endlich auf so unglaublich dämliche Aussagen wie Xbox720 dann 2008 zu unterstützen X( X( X( Ich kauf mir die 360 und habe auch die XBox damals sogar für 479€ gekauft. Wenn MS seine Kosnolen in 4 Jahre rhytmus rausbringt ergibt das die nächste Genaration dann 2010 frühestens !!!

Mit der Nextgen wird auch endlich ein richtig großer Sprung nach vorne gemacht. Das bedeutet es wird eine Zeitlang dauern bis was wirklich beseres auch rauskommt.
es stimmt aber

futurama 19.09.2005 00:18

Zitat:

Original von SegaMan
Weil es derzeit schlicht und einfach noch keinen HD DVD Standard gibt......

Die Industrie ist sich noch nicht einig welches Format man denn nun nehmen soll. Ist in etwa wie damals bei VHS vs Video 2000. Und im damaligen Fall hat sich die schlechtere (!!) Quali VHS durchgesetzt.
ist falsch es gibt einen hd-dvd standart der streit geht zwischen blu-ray und hd-dvd
microsoft will hd-dvd zum standard machen sony will blu-ray

und gibt einfachen grund wieso kein hd-laufwerk aus kostengründen
und durch den zeitdruck nicht genug laufwerke zu kriegen
aber microsoft hätte lieber eins drin gehabt um hd-dvd als standart zu unterstützen den der siegeszug der dvd hat auch mit dem erfolg der ps 2 zu tun
hier mal link zu den 2 standarts

http://www.maclife.de/index.php?modu...&tid=1&pid=653

Golf Vr6 19.09.2005 01:55

Zitat:

Original von futurama
Zitat:

Original von SegaMan
Weil es derzeit schlicht und einfach noch keinen HD DVD Standard gibt......

Die Industrie ist sich noch nicht einig welches Format man denn nun nehmen soll. Ist in etwa wie damals bei VHS vs Video 2000. Und im damaligen Fall hat sich die schlechtere (!!) Quali VHS durchgesetzt.
ist falsch es gibt einen hd-dvd standart der streit geht zwischen blu-ray und hd-dvd
microsoft will hd-dvd zum standard machen sony will blu-ray

und gibt einfachen grund wieso kein hd-laufwerk aus kostengründen
und durch den zeitdruck nicht genug laufwerke zu kriegen
aber microsoft hätte lieber eins drin gehabt um hd-dvd als standart zu unterstützen den der siegeszug der dvd hat auch mit dem erfolg der ps 2 zu tun
hier mal link zu den 2 standarts

http://www.maclife.de/index.php?modu...&tid=1&pid=653
Klar ist es toll das die PS2 DVDs abspielen kann, ich kenne aber niemanden der nicht noch separat auch noch einen DVD-Player hat. Erklär mir mal wieso die PS2 was mit dem Erfolg des DVD Standarts zu tun hatte. Die DVD war schon vorher in Japan und USA sehr beliebt soweit ich weiß und die PS2 war ja am Ampfandg mit 869 DM viel teuerer als ein normaler DVD Player. Damals kosteten DVD Player so 500 DM.

Mitlerweile ist es mir auch vollkommen egal das die XBox360 nicht standartmäßig HD-DVD Laufwerke haben wird, die ersten HD-DVDs sollen eh erst 2006 kommen und nicht wie man dachte ende diesen Jahres. Wenn die XBox ein HD-DVD Laufwerk gehabt hätte wäre sie bestimmt auch 50€ teuerer geworden.

futurama 19.09.2005 07:30

Zitat:

Original von Golf Vr6
Zitat:

Original von futurama
Zitat:

Original von SegaMan
Weil es derzeit schlicht und einfach noch keinen HD DVD Standard gibt......

Die Industrie ist sich noch nicht einig welches Format man denn nun nehmen soll. Ist in etwa wie damals bei VHS vs Video 2000. Und im damaligen Fall hat sich die schlechtere (!!) Quali VHS durchgesetzt.
ist falsch es gibt einen hd-dvd standart der streit geht zwischen blu-ray und hd-dvd
microsoft will hd-dvd zum standard machen sony will blu-ray

und gibt einfachen grund wieso kein hd-laufwerk aus kostengründen
und durch den zeitdruck nicht genug laufwerke zu kriegen
aber microsoft hätte lieber eins drin gehabt um hd-dvd als standart zu unterstützen den der siegeszug der dvd hat auch mit dem erfolg der ps 2 zu tun
hier mal link zu den 2 standarts

http://www.maclife.de/index.php?modu...&tid=1&pid=653
Klar ist es toll das die PS2 DVDs abspielen kann, ich kenne aber niemanden der nicht noch separat auch noch einen DVD-Player hat. Erklär mir mal wieso die PS2 was mit dem Erfolg des DVD Standarts zu tun hatte. Die DVD war schon vorher in Japan und USA sehr beliebt soweit ich weiß und die PS2 war ja am Ampfandg mit 869 DM viel teuerer als ein normaler DVD Player. Damals kosteten DVD Player so 500 DM.

Mitlerweile ist es mir auch vollkommen egal das die XBox360 nicht standartmäßig HD-DVD Laufwerke haben wird, die ersten HD-DVDs sollen eh erst 2006 kommen und nicht wie man dachte ende diesen Jahres. Wenn die XBox ein HD-DVD Laufwerk gehabt hätte wäre sie bestimmt auch 50€ teuerer geworden.
jo jetzt haben fast alle noch seperat einen dvd player wo einen für 40 euro kriegst aber damals haben sich net viele einen dvd player gekauft ausser highend freaks somal das meiste noch auf vhs war und in der videothek eine dvd eher exotisch war .aber dadurch das viele schon eine playstation hatten holten sich viele immer mehr dvds

Golf Vr6 19.09.2005 08:45

also ich rede hier vom Jahre 2001. Davor war es vlt. noch etwas für Highend freaks, weil es in Deutschland nicht so verbreitet war, aber viele die ich kenne haben sich vor PS2 einen DVD Player gekauft, weil das so eine gute Qualität hatte. Bei HDTV (Video) ist es aber anders.

SegaMan 19.09.2005 10:10

@futurama

Standard heisst für mich 1 DVD Nachfolgesystem. Im Moment haben wir 2 "Anwärter" auf die Nachfolge der DVD. Von daher ist es sicher nicht falsch wenn ich davon spreche dass es noch keinen Standard gibt ;)

Dass Sony mit der PS3 ihr Blue Ray Laufwerk pushen will ist ne klare Sache. Allerdings nutzt das nur was wenn die Industrie da auch mitzieht und leider siehts im Moment nicht danach aus.
Die jetzige Situation ist für den Konsumenten auf jeden Fall nicht wirklich gut da es wohl keinen Freuen würde wenn Lieblingsfilm A nur auf Blue Ray und Lieblingsfilm B nur auf HD DVD erscheint.
Kombilaufwerke wären ein Kompromiss allerdings auch am teueresten.

Den Erfolg von DVD sehe ich aber in keinem Zusammenhang mit der PS2 da es schon vorher weit billigere Stand alone Player gab. Dass die PS2 DVD Filme abspielen kann war damals sicher ein gutes feature aber ich denke nicht dass es bei dem Preis wirklich der "Auslöser" für den Siegeszug der DVD war.

futurama 19.09.2005 13:47

Zitat:

Original von SegaMan
@futurama

Standard heisst für mich 1 DVD Nachfolgesystem. Im Moment haben wir 2 "Anwärter" auf die Nachfolge der DVD. Von daher ist es sicher nicht falsch wenn ich davon spreche dass es noch keinen Standard gibt ;)

Dass Sony mit der PS3 ihr Blue Ray Laufwerk pushen will ist ne klare Sache. Allerdings nutzt das nur was wenn die Industrie da auch mitzieht und leider siehts im Moment nicht danach aus.
Die jetzige Situation ist für den Konsumenten auf jeden Fall nicht wirklich gut da es wohl keinen Freuen würde wenn Lieblingsfilm A nur auf Blue Ray und Lieblingsfilm B nur auf HD DVD erscheint.
Kombilaufwerke wären ein Kompromiss allerdings auch am teueresten.

Den Erfolg von DVD sehe ich aber in keinem Zusammenhang mit der PS2 da es schon vorher weit billigere Stand alone Player gab. Dass die PS2 DVD Filme abspielen kann war damals sicher ein gutes feature aber ich denke nicht dass es bei dem Preis wirklich der "Auslöser" für den Siegeszug der DVD war.
ne hd-dvd ist ein standard und blu-ray ist ein standard ein standard bedeutet nicht das es nur eins gibt sondern das für ein bestimmten system alles genau festgelegt und genormt ist.

habe nie geschrieben das es der auslöser für den schnellen erfolg der dvd sondern nur das es mitgeholfen hat und vor 4-5 jahren kannte ich net viele die ein stand alone dvd player hatten aber sehr viele die ne ps2 hatten und sich deswegen auch mal ne dvd geholt haben

SegaMan 19.09.2005 20:03

Wir reden da aneinander vorbei.

Mir gings darum dass ich als Konsument EINEN Datenträger haben will der mir die zukünftigen HD Filmchen ins Wohnzimmer bringt und eben nicht derer zwei.

Von daher will ich eben EINEN Standard, und genau den haben wir im Moment nicht.

pOLyGUN307 20.09.2005 15:20

Ich geh mal davon aus das es am Preis liegt. Die Lw sind wohl sehr teuer und das würde den Preis nochmals in die Höhe treiben. Das die XBox ein BlueRay Lw bekommt ist mehr als unwahrscheinlich. Ausserdem hat M$ mit Toshiba ein Patentabkommen im Bereich Unterhaltungselektronik abgeschlossen. Also ist es sehr unwahrscheinlich, das M$ dann zur Konkurenz geht. Ausser Sony und Toshiba einigen sich auf den BlueRay Standard (eher Aussichtslos....). Dann wird wohl ein BL Lw in der XBox 360 zum Einsatz kommen.

Golf Vr6 20.09.2005 15:57

wenn der Nachfolger der DVD die HD-DVD wäre, wär es logischer, weil diese wesentlich billiger zu produzieren ist+ Das Herstellungsstellen von DVDs leicht für den neuen Standart umgerüstet werden können. Bei der Blu-Ray kommt ein ganz anderer Standart der zwar mehr Speicher bietet, dafür müssen aber auch neue Herstellungsstätte aufgebaut werden. Bei der VHS soll sich damals auch das schlechtere Format durchgesetzt habenwegen dem Preis.

Soweit ich es richtig mit bekommen habe, hat die Blu-Ray Disc einen sehr guten Kopierschutz. Von Sony/Phillips wird er als unknackbar angepriesen. Dies soll auch der Grund sein wieso sich die Filmindustrie jetzt doch noch zum Blu-Ray Lager wechselt. Warner Bros. als Beispiel hatten der HD-DVD zugesagt gehabt und es sollten Filme diesen Winter auf dem Markt mit den ersten Playern kommen, daraus wurde aber nichts.

pOLyGUN307 20.09.2005 16:39

Soweit ich weiss, wurde der "BlueRay-Unknackbar-Kopierschutz" mittlerweile von einem 17 jährigem Jugendlichen geknackt. Soviel zum Thema unknackbar.....

Kurz Offtopic:

Der unknackbare (was´n Wort^^) Kopierschutz der beim HDTV Signal dabei is, is auch schon lange Geschichte.......China sei dank.......

Es gibt keinen 100%igen Schutz im digitalem Bereich. Irgendwie schaffen es immer wieder findige Leute ein als völlig sicheres Verfahren zuumgehen.

Sharkan 20.09.2005 18:49

es kommt keine blue ray disk raus weil das system nicht vollständig ausgereift ist und es die xbox360 schon dezember kommen sol und weil microsoft einen vorteil behalten will wenn sie ein blueray laufwerk hätten würde das den preis um einiges steigern weil die verlucht teuer sein sollen

futurama 20.09.2005 19:10

Zitat:

Original von Sharkan
es kommt keine blue ray disk raus weil das system nicht vollständig ausgereift ist und es die xbox360 schon dezember kommen sol und weil microsoft einen vorteil behalten will wenn sie ein blueray laufwerk hätten würde das den preis um einiges steigern weil die verlucht teuer sein sollen
es gibt 2 neue formate hd-dvd und blu-ray und beide formate sind ausgereift in japan gibt es schon länger von beiden formaten player zu
kaufen
http://www.hdtvtotal.com/modules/gal...y_Recorder.jpg

Sony, Matsushita, Philips, Apple und Dell. wollen das blu-ray format

Microsoft und Toshiba wollen hd-dvd Microsoft liefert Software für Toshibas HD-DVD-Player

xbox würde nie blu-ray kriegen da microsoft mit toshiba das formart hd-dvd unterstützt und hd-dvd kriegt die xbox net wegen den höhren kosten

Troublemaker 20.09.2005 19:52

Zitat:

Original von futurama
Zitat:

Original von Sharkan
es kommt keine blue ray disk raus weil das system nicht vollständig ausgereift ist und es die xbox360 schon dezember kommen sol und weil microsoft einen vorteil behalten will wenn sie ein blueray laufwerk hätten würde das den preis um einiges steigern weil die verlucht teuer sein sollen
es gibt 2 neue formate hd-dvd und blu-ray und beide formate sind ausgereift in japan gibt es schon länger von beiden formaten player zu
kaufen

Sony, Matsushita, Philips, Apple und Dell. wollen das blu-ray format

Microsoft und Toshiba wollen hd-dvd Microsoft liefert Software für Toshibas HD-DVD-Player

xbox würde nie blu-ray kriegen da microsoft mit toshiba das formart hd-dvd unterstützt und hd-dvd kriegt die xbox net wegen den höhren kosten
Und ich dachte immer, HD-DVD wär wegen des etwas schlecheter ausfeilten Kopierschutzes nich so anziehend für die Filmbranche. Die wollen da ja noch nachziehen, wenn ich mich nich irre.

SegaMan 20.09.2005 20:56

Naja die wurschteln beide rum mit Kopierschutzmechanismen.

Momentan versuchen beide Seiten ihr System durch immer noch ausgefeiltere Kopierschutzverfahren der Industrie schmackhaft zu machen...

Wer die bisher erschienenen EXORBITANT teuren quasi Prototypen HD DVD und BR DVD Laufwerke kauft hat sowieso nen knall imo.

Solange man als Konsument nicht weiss welches Format sich im Endeffekt durchsetzt bringts ja nix.
Hat man zwar nen Player aber nix was man damit abspielen kann bzw. vielleicht das falsche Gerät weil Film XY nur beim Konkurrenten erhältlich ist.

futurama 20.09.2005 20:59

HD-DVD:
Paramount, Universal, Warner Bros., Microsoft

Blu-Ray:
Sony, Columbia Tristar, Metro-Goldwyn-Meyer (MGM), 20th Century Fox, Disney

die filmstudios sind auch gespalten

SegaMan 20.09.2005 23:31

Das ist ja eben das Problem an der ganzen Sache.
Dadurch könnte man als Konsument das Problem kriegen dass man beide Systeme kaufen muss um wirklich ALLE Kauf DVD Filme sehen zu können..... wurde ja aber eh schon ein paarmal erwähnt.

Sharkan 21.09.2005 00:13

Zitat:

Original von futurama
Zitat:

Original von Sharkan
es kommt keine blue ray disk raus weil das system nicht vollständig ausgereift ist und es die xbox360 schon dezember kommen sol und weil microsoft einen vorteil behalten will wenn sie ein blueray laufwerk hätten würde das den preis um einiges steigern weil die verlucht teuer sein sollen
es gibt 2 neue formate hd-dvd und blu-ray und beide formate sind ausgereift in japan gibt es schon länger von beiden formaten player zu
kaufen
http://www.hdtvtotal.com/modules/gal...y_Recorder.jpg

Sony, Matsushita, Philips, Apple und Dell. wollen das blu-ray format

Microsoft und Toshiba wollen hd-dvd Microsoft liefert Software für Toshibas HD-DVD-Player

xbox würde nie blu-ray kriegen da microsoft mit toshiba das formart hd-dvd unterstützt und hd-dvd kriegt die xbox net wegen den höhren kosten

mag vllt sein das sie ausgereift sind aber du musst bedenken das die eine gewisse menge bis dezember produzieren müssen und das geht nicht von heute auf morgen

pawel 21.09.2005 00:41

Och ne, wenn ich mir jetzt 2 verschiedene Player kaufen muss nur um den Film zu sehen den ich will, dann streike ich damit wir die Laser Disk zurueckbringen.! Ich meine das ist doch voll bescheuert, ab morgen kommt dann auch noch: Man braucht fuer jedes Land ein anderes Telefon. Dann steh ich mit 26 Telefonen rum! Dann kommt noch Cds, fuer jede Gruppe brauche ich nen anderen Player! :bang: !

pOLyGUN307 21.09.2005 16:14

Samsung hat angekündigt, das im Falle keiner Entscheidung, sie Laufwerke bauen werden die beide Formate lesen. Klick

Scheint mir im Augenblick die beste Lösung als Konsument.

SegaMan 21.09.2005 18:20

Problem dabei ist dann halt der Preis. Denn der wird DEUTLICH über den eh schon gesalzenen Preisen der "single" DVD Laufwerken liegen.

futurama 21.09.2005 19:47

naja am ende werden die kunden eins bevorzugen und so wird sich ein format durchsetzen es wird die normale dvd eh noch sehr lange geben also holt man sich halt den film auf dvd und wartet ab was für ein format sich durchsetzt.

SegaMan 21.09.2005 22:16

Seh ich anders.

Denn viele werden wohl abwarten bis sich ein System etabliert hat womit sich imo die gesammte HD Entwicklung nur weiter verzögert.

Wie will man denn diesen neuen Standard Massenmarkttauglich machen wenn es nur Fragezeichen gibt. Und damit mein ich nicht nur die DVD NAchfolgerfrage.

futurama 22.09.2005 17:48

zeitlang gab es VHS, Betamax und Video 2000 weil sie sich nicht einig geworden sind aber nur VHS hat überlebt natürlich geht das am anfang auf kosten der kunden aber es wird sich sicher selbst regulieren

pOLyGUN307 22.09.2005 20:57

Als die ersten beschreibaren DVD´s (und ich glaub CD´s) auf den Markt kamen, herrschte auch ein Streit wegen des "+" oer "-" Standards. Wie wir alle wissen existieren noch beide Formate. Ist vlt. nicht ganz zu vergleichen, aber die Richtung ist die gleiche. Mir ist´s eigentlich egal ob BlueRay oder HD-DVD. Hauptsache Hochauflösend :D

SegaMan 23.09.2005 10:19

Sind halt enorme Kosten die beide Parteien bei diesem Hickhack haben und am Ende wird dies der Konsument bezahlen müssen.

Und da die Industrie momentan mehr schlecht als recht das Thema HD TV angeht wird sich halt alles noch weiter hinauszögern .
Ich habe z.B. ein Heimkino mit großer Leinwand und beamer zu Hause und warte daher schon seit Jahren auf HD TV weil man gerade bei großen Bilddiagonalen die Unzulänglichkeiten der DVD Auflösung sehr deutlich sieht.

Deshalb beobachte ich ja gerade dieses Gerangel um den neuen HD DVD Standard mit Sorge denn wenn sich die zwei Kampfhähne nicht einigen, was im moment so aussieht, wir uns darauf einstellen können dass diese unsichere Zukunft der beiden Systeme noch länger dauern wird.

Und dies hat natürlich Auswirkungen auf BEIDE. Die Verkaufszahlen der Player werden durch so eine Situation sicher nicht begünstigt und viele Kunden werden sich an die VHS-Video 2000 Situation zurückerinnern und "erst mal abwarten" bis sich ein System durchgesetzt hat. Und das selbe Spiel wird auch bei den HD KaufDVD´s dann sein denn 1. gibts nicht alle Filme für beide Systeme und 2. wird der Absatz dank der Unsicherheiten auch dementsprechend geringer ausfallen.

Dass sich irgendwann ein System durchsetzen wird glaube ich auch, aber die Frage ist wie lange das dauern wird.
Wie schon gesagt für den Durchbruch von HD TV am Massenmarkt ist diese Situation Gift.

futurama 23.09.2005 10:23

naja das mit dvd-r und dvd+r ist ne andere sache da war technik praktisch gleich aber hd-dvd und blu-ray haben nur den blauen laser gemein sonst alles anders

@ pOLyGUN307 willst du uns irgendwas damit sagen das du ne extasy tablette als avatar hast :D ?

pOLyGUN307 23.09.2005 15:50

Zitat:

Original von futurama
naja das mit dvd-r und dvd+r ist ne andere sache da war technik praktisch gleich aber hd-dvd und blu-ray haben nur den blauen laser gemein sonst alles anders

@ pOLyGUN307 willst du uns irgendwas damit sagen das du ne extasy tablette als avatar hast :D ?
Naja, aber damals wollte das Gremium um Philips das "+" Format durchsetzen, während ein anderes (weiss nicht mehr welches) das "-" Format durchsetzen wollte. Ich sagte ja auch, das es nicht unbedingt das gleiche ist, aber es geht in die gleiche Richtung. Mir ists eh Schnuppe welches Format, die Hauptsache ist schööööön Hochauflösend. Sobald es Player oder Lw´s gibt die beides können werden die wohl eh die erste Wahl sein, wenn beide Formate parallel auf dem Markt sind.
Hoffentlich wirds nur nicht so ein Desaster wie bei SA-CD und DVD-Audio. Wobei ich die DVD-Audio um Welten besser finde, aber soweit lässt es glaub ich die Industrie garnet erst kommen......


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:07 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO 3.6.0


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231